Home / Ort / Out of SW / Fahr mal hin und lauf Mal rum: Die Runde oberhalb von Viereth um den Steinbruch – MIT VIELEN FOTOS!

Fahr mal hin und lauf Mal rum: Die Runde oberhalb von Viereth um den Steinbruch – MIT VIELEN FOTOS!


Sparkasse

VIERETH – Rund um Viereth im westlichen Landkreis Bambergs, nicht weit weg von Eltmann in den Ha0bergen, gibt es zahlreiche schöne und gut ausgeschilderte Rundwanderwege zum Laufen. SW1.News machte sich auf die mit drei Kilometern entspannende Tour Nummer 5.

Los geht´s am Ortsende von Viereth Richtung Weiher. In der Straße „Am Steinbruch“ kan man das Auto gut abtellen, von hier zeigen Wege die Laufrichtung an. Es geht um den Steinbruch herum. von den man allerdings so gut wie gar nichts sieht. Egal.


Winner Plus


Wir übernahmen an dieser Stelle mal die Streckenbeschreibung der Gemeinde Viereth-Trunstadt:
Der Rundwanderweg um den Steinbruch südwestlich von Viereth beginnt in der „Froschgasse“ am Fuß des Weiherer Berges und verläuft links in Richtung Tütschengereuth. Vorbei an der alten Wasserversorgung kann man einen ausgeschilderten Exkurs über die „Lange Wies´n“ zum etwa 600 m entfernten „Zigeunerbrünnlein“ machen, Bei den Hinweisschildern am Strommast führt der Weg am Vogelschutzgebiet vorbei zur Verbindungsstraße Viereth/Tütschengereuth. Auf der Anhöhe in Richtung Viereth bietet sich ein Panorama ins Maintal bis zum fränkischen Jura. Über den Reuthersteigweg und durch die Siedlung im Stämmig kommt man zum Ausgangspunkt zurück.

Viel mehr gibt´s an dieser Stelle an sich kaum zu sagen. Nur das: Irgendwelche Scherzkekse haben das Hinweisschild umgedreht, so dass an oben an der Verbindundgsstraße nach rechts und nach Tütschengereuth geleitet wird, also in die komplett falsche Richtung. Bitte nach links und nach Viereth zurück abbiegen!

Als Einkehr bieten sich nach der kleinen Wanderung, die eigentlich eher ein auch im Herbst reizvoller Spaziergang ist, besonders zwei Möglichkeiten an: Die Gaststätte Mainlust an der Hauptstraße in Viereth, ausgestattet mit eigener, kleiner Brauerei, die freilich nicht vergleichbar ist mit der Brauerei Kundmüller im Ortsteil Weiher, nicht weit weg vom Ortsende von Viereth, wo man am besten das Auto parkt. Fast bei jedem Besuch oben in diesem keine 100 Einwohner zählenden Dorf bietet die Brauerei eine neue Biersorte an. Im aktuellen neuen Fall war´s das getestete „OswAlt“, das süffig zu Bohnekern und Schaschliktopf überzeugen konnte.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Yummy
Naturfreundehaus
Maharadscha
Ozean Grill
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.