Home / Ort / Out of SW / Fahr mal hin: Zum Frankenstein nahe Frankfurt und dem Ochsenschenkel

Fahr mal hin: Zum Frankenstein nahe Frankfurt und dem Ochsenschenkel


Sparkasse

BURGHASLACH / MARKT TASCHENDORF – Auch wenn der Ort selbst nicht unbedingt spektakulär ist: Der Drei-Franken-Stein im Naturpark Steigerwald, gelegen zwischen den Marktgemeidnen Geiselwind, Schlüsselfeld und Burghaslach ist dennoch einen Ausflug wert.

Denn hier treffen sich die drei Regierungsbezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken. Der Platz ist also sozusagen das Zentrum Frankens. Zahlreiche informative Schautafeln zeigen einiges, was man vielleicht noch nicht weiß über die nördliche Hälfte Bayerns.


Wolf-Moebel

Wer noch ein bisschen weiter über Markt Taschendorf in Richtung Süden fährt, landet ganz schnell in Frankfurt. Aber weder an dem am Main noch an der Oder, sondern in einem kleinen Dorf, in dem mit der Gaststätte „Zur Frohen Einkehr“ noch ein geselliges Leben gibt.

Fußballfans werden die Region vielleicht noch kennen aufgrund des Örtchens Vestenbergsgreuth, wo früher die Schnüdel oft zum Fußballspielen hinreisten. Dort steht ein durchaus ordentlich großes Stadion, das allerdings eigentlich nicht mehr gebraucht wird seit der Fusion des TSV zur Spvgg Greuther Fürth. Stadion anschauen, Sommerrodelbahn bestaunen, im Teeladen einkaufen – ein Besuch lohnt sich freilich trotzdem.


Und wer denn in nördlicher Richtung wieder heimwärts fährt, kommt auch noch am Dorf namens Ochsenschenkel vorbei. Es gibt wirklich nichts, was es nicht gibt…

 



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Eisgeliebt
Pinocchio
Yummy
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

SPD-Fraktion im Austausch mit dem Fresenius Medical Care-Betriebsrat

SCHWEINFURT - SPD-Stadträte trafen sich zum Meinungsaustausch bei Fresenius Medical Care in Schweinfurt mit der Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Stefanie Lang und weiteren Mitgliedern des Betriebsrats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.