Home / Weltbessermacher / „Fair statt mehr“: Infostand der Lokalen Agenda 2030 am 12. September auf dem Marktplatz

„Fair statt mehr“: Infostand der Lokalen Agenda 2030 am 12. September auf dem Marktplatz


Sparkasse

SCHWEINFURT – Was heißt für mich „ein gutes Leben“? Was kann ich tun, damit auch andere ein gutes Leben haben können? Was trägt der Faire Handel dazu bei?

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich durchschnittlich 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.


Fahrrad Schauer

2020 findet die Faire Woche vom 11. bis 25. September unter dem Motto „Fair statt mehr“ zum Thema „Fairer Handel und das Gute Leben“ statt.


Mit dem Jahresthema möchten wir die Frage aufwerfen, was wir für ein „gutes Leben“ eigentlich wirklich brauchen und wie wir dazu beitragen können, dass möglichst alle Menschen ein gutes Leben führen können.

Die Lokale Agenda 2030 informiert am Samstag, 12. September, von 10:00 bis 14:00 Uhr auf dem Marktplatz mit einem Aktionsstand rund um das Thema „Fairer Handel“. Es gibt Infomaterial, Rezepthefte, Hintergrundinformationen und kleine Give-aways.

Weitere Informationen gibt es unter www.fairewoche.de

 



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.