Home / Specials / Filme / Felice Aguilar aus der DDC Factory mit Schülerinnen bei der BR Sternstunden-Gala 2021

Felice Aguilar aus der DDC Factory mit Schülerinnen bei der BR Sternstunden-Gala 2021


Sparkasse

MÜNCHEN / SCHWEINFURT – Die BR Sternstunden-Gala ist seit 1993 der Abschluss des traditionellen Sternstunden Tags, an welchem der Bayerische Rundfunk Spenden für Kinder in Not sammelt. Und auch die DDC ist mit dabei und verzaubert mit der Tänzerin Felice Aguilar und ihrer ganz besonderen Performance “Girl in a Box” das Publikum. Am 10.Dezember um 20:15 Uhr startet die Übertragung im BR Fernsehen.

Der Sternstunden-Tag ist eine ganz besondere Benefiz-Aktion des Bayerischen Rundfunk. Dieser Tag, der seit 1993 traditionell jährlich stattfindet, wird dazu genutzt, Spenden für Kinder in Not zu sammeln. In diesem Jahr startet die Spendenaktion am Freitag, den 10. Dezember 2021 ab 06.00 Uhr morgens und läuft über den ganzen Tag. Den krönenden Abschluss bildet die BR Sternstunden-Gala, welche ab 20:15 Uhr übertragen wird. Moderiert wird die Sendung von Sandra Rieß gemeinsam mit Volker Heißmann. Sie führen durch den Abend und begrüßen einige namhafte, nationale und internationale Stars in ihrer Show. Unter anderem dabei sind das Ausnahmetalent Michelle Marie Haase aus der Sendung “The Voice Kids” und die “Kelly-Family”-Sängerin Patricia Kelly.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Auch aus den Reihen der DDC ist in diesem Jahr eine ganz besondere Performance zu erwarten. Die Breakdancer der DDC waren bereits 2018 Teil der Sternstunden-Gala und konnten ihre speziell entwickelte Christmas-Show performen. In diesem Jahr wird etwas weniger Breakdance und dafür mehr Artistik auf die Bühne gezaubert. Die Tänzerin Felice Aguilar, die bereits vom “Cirque de Soleil” mit dem Innovationspreis für ihre Spinning Art ausgezeichnet wurde, wird in diesem Jahr bei der Sternstunden-Gala performen. Gemeinsam mit ihr werden außerdem noch drei Kinder tanzen, die Mitglied in der DDC-Factory, der eigenen Tanzschule sind.


Felice wird bei der Gala ihre ganz besondere Performance “Girl in a Box” zeigen. Dieses Projekt startete als ein Videodreh und wurde bisher noch nicht vor Publikum aufgeführt. Das Team der DDC hat sich dafür mit der weltbekannten Künstlerin Hera von Herakut zusammengetan. Während die DDC sich um die Choreo und die Videoproduktion kümmerte, hat Hera unglaubliche Designs und Kostüme für den Dreh entwickelt. Das Video ist zusätzlich mit einem 8D Sound ausgestattet und sorgt so für mitreißende und verzaubernde Momente.

Nun wird die Performance aus den eigenen Hallen der DDC Factory zum ersten Mal auf die Bühne und vor Publikum gezaubert. Auch dafür werden das Bühnenbild und die Requisiten selbstständig vom Team der DDC gemeinsam mit Hera designt und gebaut.

Seitdem die Benefiz-Aktion des Bayerischen Rundfunk 1993 ins Leben gerufen wurde, konnten bereits mehr als 300 Millionen Euro an Spenden gesammelt und somit über 3500 Kinderhilfsprojekte gefördert werden. Noch vor Corona konnte die Gala in der Messehalle Nürnberg veranstaltet werden. Doch in diesem Jahr, sowie auch im letzten Jahr kommt die Sendung aus dem Studio in Unterföhring. Die DDC und Felice sind sehr stolz das Projekt mit einer Performance zu unterstützen und Teil des Abends sein zu können.

´

 


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!