Home / SLIDER / Große Freude beim Ev. Kinderheim Nicolhaus: Die IG Metall Schweinfurt spendete 491€
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Große Freude beim Ev. Kinderheim Nicolhaus: Die IG Metall Schweinfurt spendete 491€


Sparkasse

SCHWEINFURT – Im Rahmen der bundesweiten Beschäftigtenbefragung der IG Metall „Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt“ erfolgte eine Spendenübergabe an das evangelische Kinderheim Nicolhaus in Willmars.

Für jeden ausgefüllten Fragebogen spendet die IG Metall einen Euro für ein soziales Projekt. Welche Einrichtung die Spende erhält, entscheiden die Interessensvertreterinnen und –vertreter der Betriebe.

Bundesweit haben sich 680 000 Beschäftigte an der Befragung beteiligt. Im Bereich der IG Metall Schweinfurt nahmen knapp 10 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teil, was insgesamt eine großartige Summe für Projekte in der Region bedeutet.


Wolf-Moebel


Die IG-Metall-Vertrauensleute und -Betriebsräte von Schaeffler Techn. Schweinfurt entschieden sich, die Summe von 491 Euro an das Kinderheim in Willmars zu übergeben. Das Nicolhaus bietet Kindern und Jugendlichen Hilfe, Zuflucht und Geborgenheit, wenn sie ihre Familie verlieren oder dort (zeitweise) nicht leben können. Das Team vom Kinderheim freut sich über jede Unterstützung.











© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Busse ersetzen Züge: Die Bahn erneuert Gleise zwischen Waigolshausen und Schweinfurt

WAIGOLSHAUSEN / SCHWEINFURT - Die Bahn erneuert von Freitag, 9. November, 19 Uhr, bis Samstag, 24. November, 20.30 Uhr auf der Bahnstrecke Würzburg – Schweinfurt zwischen Waigolshausen und Schweinfurt 2.800 Meter Gleis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.