Home / Lokales / Hurra, am Schweinfurter Baggersee darf vorerst wieder gegrillt werden!

Hurra, am Schweinfurter Baggersee darf vorerst wieder gegrillt werden!


Kanal-Türpe

SCHWEINFURT – Das Grillverbot auf Grund erhöhter Waldbrandgefahr am Schweinfurter Baggersee ist vorerst aufgehoben. Bis einschließlich Sonntag meldet der so genannte Waldbrandindex keine Meldestufe 5.

Die Meldestufe 5 ist die höchste Stufe. Ist sie erreicht, besteht erhöhte Waldbrandgefahr und entsprechend muss jegliche Art von offenem Feuer verboten werden.


Corona-Ex

Am Schweinfurter Baggersee weisen Schilder darauf hin, ob aktuell ein Grillverbot besteht. Zusätzlich kann der Waldbrandindex des Deutschen Wetterdienstes jederzeit über folgenden Link selbst eingesehen werden:

Und zwar unter www.wettergefahren.de/warnungen/indizes/waldbrand.html. Die für Schweinfurt relevante Messstelle, weil am nächsten gelegen, ist Schonungen-Mainberg.


Bei Meldestufe 5 muss mit einem Grillverbot, auch an den dafür ausgewiesenen Stellen gerechnet werden.

Die Stadt Schweinfurt bittet um Beachtung der Beschilderung vor Ort und der Einhaltung des Grillverbots bei akuter Waldbrandgefahr.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Yummy
Ozean Grill
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.