Home / Specials / Filme / In Rottershausen geht wieder die Lutzi ab: Party um die Ecke trifft auf Festivalfeeling pur, durchgeknallte Camper auf eingefleischte Ureinwohner

In Rottershausen geht wieder die Lutzi ab: Party um die Ecke trifft auf Festivalfeeling pur, durchgeknallte Camper auf eingefleischte Ureinwohner


Pressebeck

ROTTERSHAUSEN – Do it yourself, do it anders! Auf den ersten Blick ein Festival wie viele andere, auf den zweiten irgendwie so gar nicht. Wereinmal dabei war weiß das und kommt wieder! Festivalgäste und Teamfeiern am Lutzi gemeinsam, vielleicht nicht das perfekte, aber für viele das wunderschönste Wochenende des Sommers. AB GEHT DIE LUTZI 2022!

2019 feierte man das 10. AB GEHT DIE LUTZI Festival und es hat einfach alles gepasst. Drei Tage lang Musik, Camping, Streetfood, Entspannung, Konfetti und so weiter. Sogar das Wetterspielte mit! Und dann? Die nun schon viel zu lange, unfreiwillige Pause. Nach kurzem Schock und Ungewissheit, wie es weitergeht, haben sich Team und Gäste schnell wieder gefangen und darauf geeinigt, das Lutzi Festival 2020 einfach nachzuholen. Überwältigende Solidarität der Fans machte es dem Team möglich, 2020 durch Ticketspenden ohne finanzielle Probleme zu bewältigen und sogar noch insgesamt 12.000 € an die gemeinnützigen Organisationen Viva Con Agua, Kein Bock auf Nazis und Goldeimer zu spenden. Eine Fanliebe die so, wohl keiner erwartet hätte.



2021 wurden gekaufte Tickets zurückerstattet oder auf freiwillig auf 2022 übertragen. Nun blicken die Veranstalter hoffnungsvoll auf den Sommer 2022. Das Programm steht, das Team ist hochmotiviert, die Fans ausgehungert und alle sind heiß wieder abzugehen. Weiter geht´s nicht nur irgendwie, sondern mindestens so verrückt wie in den Jahren davor. Der neue dritte Festivaltag wird weiter ausgebaut. Die 2019 deutlich erweiterte und verbesserte Campingwiese wird bleiben. Sauna? Darf nicht mehr fehlen. Außerdem wurde die Pause genutzt, um die wichtigen Themen Nachhaltigkeit und Inklusion / Barrierefreiheit voranzubringen.


Nach dem Jubiläum und der Zwangspause einen Gang zurück schalten, ist also definitiv nicht die Devise. Es gibt einfach noch viel zu viele Ideen, die umgesetzt werden sollen.

Unten geht´s weiter…

Das Lutzi-Festival in wenigen Worten

ABGEHT DIE LUTZI ist das Festival für alle, die Festivals mögen, aber keine Menschenmassen, die nicht 200 Euro zahlen wollen und auch gern mal weniger bekannte Bands hören. Hier trifft Party um die Ecke auf Festivalfeeling pur, durchgeknallte Camper auf eingefleischte Ureinwohner, Hip-Hopper auf Punkrocker, lauwarmes Dosenfutter auf feinste Streetfood-Spezialitäten, Kater vom Freitag auf Party am Samstag, Mädchen auf Jungs, alt auf jung und die Stars des Festivalsommers geben den Lokalhelden die Klinke indie Hand!

Mit dabei sind heuer unter anderem: Anti-Flag, Großstadtgeflüster, Afrob, Radio Havanna, Liedfett, Scallwags, Bambägga, Flokati oder Bloomer. Sowie viele weitere Bands. Das alles vom 23. bis 25.Juni. Rund 33 Bands aus den Bereichen Rock, Punk, Ska, Indie, Alternative, Hip-Hop, Rap, Funk, Reggae, Electro, Minimal oder Techno und DJ´s treten auf drei Bühnen in Rottershausen bei Prlenbach auf. Zu Gast: Tausende Musikbegeisterte, die das netteste und natürlich schönste Festival in der Region und vielleicht überhaupt feiern!

Tickets und alles Wissenwerte unter www.dielutzi.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!