Home / SW-City-News / Kirchenführung mal anders: Klänge in der Nacht in St. Johannis Schweinfurt

Kirchenführung mal anders: Klänge in der Nacht in St. Johannis Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Kirchenführung mal anders: Die evangelische Citykirche Schweinfurt lädt wieder ein zu einem besonderen Erlebnis. Zu Klängen in der Nacht am Freitag, 7. Dezember 2018, 20:00 Uhr.

Mitten in der Nacht erwachen in der dunklen Johanniskirche einzelne Figuren zum Leben. Ausschnitte aus Kunstwerken der Johanniskirche werden beleuchtet. Ungewohnte Perspektiven auf die Kunst und auf das eigene Leben entstehen. Literarische Texte verweben sich mit leiser Musik der Band MehrBlick in kleiner Besetzung (Sandy und Klaus Fiedler, Heiko Kuschel)


Ferber Stellenangebot

Zur Ruhe kommen im Dunkel der Nacht. Nachdenken über Fragen des eigenen Lebens. Den Kirchenraum neu entdecken. Kirchenführung, Adventsandacht, literarische Lesung, Liederabend: Diese nächtliche Stunde hat von all diesen etwas und ist doch mehr als das.

Hinweis: Versehentlich wurden einige Flyer verteilt, auf denen „Freitag, 9.12.“ stand. Richtig ist Freitag, 7.12.,20 Uhr.


Ort:
St. Johannis Schweinfurt
Klänge in der Nacht: Freitag, 7. Dezember 2018 – 20:00, St. Johannis Schweinfurt

Mehr Informationen finden Interessierte auf www.klaenge-in-der-nacht.de



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Trotz Niederlage gegen Gundelfingen: MHV-Handball-Damen im Aufwind

SCHWEINFURT - Am Samstag gastierte der TV Gundelfingen bei den MHV-Damen in Schweinfurt. Der Kader des Handball-Landesligisten war sehr klein und wurde durch fünf Spielerinnen aus der 2. Mannschaft ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.