Home / Lokales / Lauf´ mal ´rum: Die Bärlauchrunde an der Bergheide bei Weyer – MIT VIELEN FOTOS!

Lauf´ mal ´rum: Die Bärlauchrunde an der Bergheide bei Weyer – MIT VIELEN FOTOS!


Kauzen Bier

WEYER – Den schönen Ostersonntag nutzten SW1.News-Vielschreiber Michael Horling und seine nun wieder halbwegs mobile Partnerin Petra Moritz für einen – vorbildlich zu Corona-Zeiten – heimtnahen kleinen Ausflug.

Von Schonungen nach Weyer sind es keine sieben Kilometer über die Main. Und über die Maintalautobahn. In Weyer angekommen besteht dann an zwei Stellen die Möglichkeit, unter der A70 wieder hindurch zu fahren – und schwupps, schon ist man im Bereich der Bergheide.


Fahrrad Schauer Werkstatt ohne Test

Der bewaldete Teil duftet in diesen Frühlingstagen nach Bärlauch, es gibt Unmengen davon. Am Katzenbuckel sieht man noch die Spuren der Schneezeit – die ist ja gar nicht so lange her. Und der Hügel ist einer der beliebtesten Rodelhänge im Landkreis Schweinfurt.


Eine rund vier Kilometer lange Runde lässt sich hier schön drehen – auch wenn es an der Autobahn entlang für einige Zeit ganz schön laut ist. Wer Lust hat, kann sich natürlich auch auf die Spuren einer einstigen Burg begeben – oder im Tal ein paar weitere Schritte Richtung Reichelshof gehen. Auf der anderen Seite des Mains sieht man dann Forst, Schonungen oder Mainberg mit seinem Schloss.

Hier der Link zu einem früheren Bericht – und danach dann aktuelle Bilder aus dem Gebiet.

Die Bergheide bei Weyer: Gibt´s einen unterirdischen Tunnel von der einstigen Burg zu Schloss Mainberg?



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Maharadscha
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!