Home / Specials / Filme / Mit Abstand. Unerreicht: Warum die ABENTEUER & ALLRAD 2021 in Bad Kissingen nun im Oktober stattfindet

Mit Abstand. Unerreicht: Warum die ABENTEUER & ALLRAD 2021 in Bad Kissingen nun im Oktober stattfindet


Anja Weisgerber

BAD KISSINGEN – „Mit Abstand. Unerreicht“. Unter diesem Motto zeigt die ABENTEUER & ALLRAD vom 21. – 24. Oktober 2021 einmal mehr das gesamte Spektrum der internationalen Off-Road und Overlanding-Szene im Rahmen einer einzigartigen Veranstaltung. Weit über 350 Aussteller aus aller Welt werden in Bad Kissingen vor Ort sein.

Die Produktpalette auf dem über 100.000 qm großen Areal umfasst nahezu das gesamte 4×4-Leben, das komplette Angebotsspektrum der Off-Road- und Allrad-Szene. Von den wichtigsten Serienfahrzeugen, SUVs, ATVs und Pick Up´s bis hin zu Reise– und Expeditionsfahrzeugen sämtlicher Größen.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Hinzu kommen Ersatzteile und Zubehör, Zelte und Zeltaufbauten aller Art, Caravaning- und Outdoor-Equipment in großem Umfang sowie spektakuläre Tourenangebote von Abenteuerreise-Veranstaltern aus aller Welt. Unter den Ausstellern einmal mehr führende Hersteller geländegängiger Allrad-Fahrzeuge wie Land Rover, VW Nutzfahrzeuge, Mercedes-Benz, Toyota, Ineos und Porsche.


Zugleich bleibt die ABENTEUER & ALLRAD eine Aktivmesse. In speziellen 4×4-Gelände-Parcours haben Besucher die Möglichkeit, sich selbst hinter das Steuer eines Off-Road-Boliden zu setzen, diesen unter extremen Bedingungen zu testen und somit selbst aktiv am Messegeschehen teilzuhaben.

Foto: Max Colin Heydenreich

„Das Motto der diesjährigen Messe „Mit Abstand. Unerreicht.“ symbolisiert zum einen die Sonderstellung der ABENTEUER & ALLRAD unter den Off-Road-Messen dieser Erde, zum anderen unsere große Verantwortung als Event-Veranstalter gegenüber Besuchern und Ausstellern in Zeiten einer Pandemie“, weiß Geschäftsführerin Marion Ripberger vom Messveranstalter pro-log GmbH.

Bereits zum sechsten Mal in Folge wird die Vortragsreihe „Faszination.Abenteuer.Reise.“ stattfinden. Den Auftakt macht hierbei am 21. Oktober Konstantin Abert mit „Allrad Abenteuer pur in Russland“. Am 22. Oktober folgen zunächst Tanja & Denis Katzer mit „So weit der Akku reicht“, ehe Alexander Eischeid in „Vesparicana“ von seiner Reise auf dem legendären italienischen Motorroller von Alaska nach Feuerland berichtet. Den Abschluß der Vortragsreihe bilden dann am 23. Oktober Thomas Rahn und Sabine Hoppe von Abseitsreisen mit ihrer Livereportage „Unbekanntes Zentralamerika“.

Der abschließende Messesonntag steht dann ganz im Zeichen der Kinder und Familien, denn einmal mehr präsentiert sich dieser als Familientag. Neben dem familienfreundlichen Eintritt für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder (max. 16 Jahre) dürfen sich Besucher auf verschiedene Aktionen wie Kinderschminken oder Malwettbewerbe freuen. Im Rahmen der Charity-Aktion ABENTEUER & ALLRAD HERZENSSACHE werden an diesem Tag zudem zwei gemeinnützige Hilfsprojekte unterstützt.

Das absolute Highlight des Familientags ist jedoch der Gastauftritt von Joey Kelly. Extremsportler, Musiker, Unternehmer und Abenteurer. Und einer breiten Öffentlichkeit bekannt vor allem als Teil der legendären „Kelly Family“. Im Rahmen einer Gesprächsrunde wird Joey am 24. Oktober ab 12 Uhr nicht nur aus seinem Leben erzählen, sondern auch für Fragen, Autogrammwünsche und Selfies zur Verfügung stehen.

Längst nicht mehr wegzudenken in der Großveranstaltung ABENTEUER & ALLRAD ist die ABENTEUER & ALLRAD CAMP AREA – mittlerweile eines der größten und sehenswertesten Fernreisetreffen der Welt. Ein „Come-together“ auf dem viele Menschen während der Messetage zu Hause sind und auf dem Gäste aus nahezu allen Kontinenten der Erde mit ihren außergewöhnlichen Fahrzeugen gesichtet werden können.

Der Ticketvorverkauf erfolgt online unter www.abenteuer-allrad.de und besonders zu empfehlen ist die umweltfreundliche Anreise mit der Bahn! Vom Bahnhof Bad Kissingen fahren regelmäßig gratis Shuttlebusse zum Messegelände.

Foto: Thomas Stachelhaus

Joey Kelly – Musiker, Extremsportler und Abenteurer

Als Mitglied der Kelly Family wird er in den 1990er Jahren weltberühmt. In den Jahren zuvor zieht er als Kind und Jugendlicher mit der Familie durch Europa und die USA, um mit Straßenmusik den Lebensunterhalt zu verdienen. Heute ist der Musiker, Extremsportler und Abenteurer Joey Kelly längst eine Fernsehgröße und einem breiten Publikum bekannt unter anderem als Kandidat der „TV total“-Challenges Wok-WM und Turmspringen.

Doch die wahre Leidenschaft von Joey Kelly gilt dem Ausdauersport. Anfangs als Ausgleich gedacht, verändert der Sport mit der Zeit sein Leben. Auf der Suche nach der ultimativen Herausforderung steckt sich Joey Kelly immer höhere Ziele: Er reist in die abgelegensten Gegenden unserer Erde, um an den härtesten Ultra-Wettkämpfen der Welt teilzunehmen, absolviert über 50 Marathonläufe, mehr als 30 Ultramarathons und neun Wüstenläufe. Beim „Race Across America“ durchquert er auf dem Fahrrad viermal die USA von der West- zur Ostküste. Innerhalb eines Jahres absolviert er erfolgreich unglaubliche acht Ironman-Triathlons – bis heute ein ungebrochener Rekord. Mit Markus Lanz bestritt er im deutschen Team bei Temperaturen von bis zu -40 Grad Celsius den „Wettlauf zum Südpol“ und mit Rammstein-Sänger Till Lindemann verschlägt es ihn auf einem Kanu wiederholt in die Wildnis. Erst auf den Yukon, später dann auf den Amazonas.

Auf der ABENTEUER & ALLRAD wird Joey im Rahmen einer Gesprächsrunde nicht nur über die früheren Jahre der Kelly Family und seine unmenschlich erscheinenden Erfahrungen als Ausdauer- und Extremsportler berichten, sondern auch für Fragen, Autogrammwünsche und Selfies zur Verfügung stehen.

Foto: Max Colin Heydenreich

Das Erlebnis Live-Messe – unersetzlich und unverzichtbar

„Erst wenn man etwas nicht mehr hat, merkt man, wie wichtig es ist“. Wenig originell bringt dieses Sprichwort es wohl dennoch ziemlich treffend auf den Punkt, dieses Gefühl tausender Aussteller und Besucher aus aller Welt, als im vergangenen Jahr Messen mit einem Male von der Bildfläche verschwunden sind. Pandemiebedingt.

Digitale Veranstaltungen haben ihren Platz eingenommen, auch wir haben längst eine ABENTEUER & ALLRAD DIGITAL ins Leben berufen und digitale Veranstaltungen haben auch durchaus ihre Berechtigung – wenn auch hoffentlich nur temporär!

Denn nichts geht über das Erlebnis einer Live-Messe! Nichts über Kontakte vor Ort. Über das persönliche Beratungsgespräch zwischen Aussteller und Interessent in Austausch und Dialog. Anfassen, Fühlen und Schauen. All das gehört zu einer echten Messe einfach dazu, live und unverfälscht!

Daher sind Präsenzmessen so wichtig. Gerne auch als hybride Veranstaltungen in Kombination mit digitalen Events. Denn die vergangenen 18 Monate haben uns gezeigt: Messen sind unersetzlich und unverzichtbar. Und das gilt insbesondere nicht zuletzt auch für die ABENTEUER & ALLRAD.

Foto: Max Colin Heydenreich

Das Hygiene- und Sicherheitskonzept der ABENTEUER & ALLRAD

Bis heute halten uns die Ereignisse des Jahres 2020 in Atem. Erstmals in ihrer über zwanzigjährigen Geschichte musste die ABENTEUER & ALLRAD wegen der weltweiten Pandemie abgesagt werden, die ABENTEUER & ALLRAD DIGITAL nahm im vergangenen Jahr ihren Platz ein und ergänzt als eine von insgesamt drei Sparten heute die Marke ABENTEUER & ALLRAD.

Um eine Freiluftveranstaltung von der Größenordnung der ABENTEUER & ALLRAD 2021 durchführen zu können, musste die Messe nicht nur bereits ein zweites Mal verschoben werden, es wurde auch ein strenges Sicherheits- und Hygienekonzept zum Schutze der Gesundheit von Ausstellern, Besuchern und Mitarbeitern entwickelt, das aktuellen Entwicklungen fortlaufend angepasst wird.

Neben den mittlerweile allerorts üblichen AHA-Regeln (Einhaltung des Mindestabstands zu anderen Personen, Beachtung allgemeiner Hygieneregeln und Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung) gelten für die ABENTEUER & ALLRAD 2021 auch die allgemein bekannten Vorgaben der bayerischen Landesregierung, die so genannte 3G-Regel, die eine Messeteilnahme für Geimpfte, Genesene und Getestete vorsieht. Zudem gilt es zu beachten, dass in Bayern gültige Tests nicht älter als 24 Stunden sein dürfen.

ABENTEUER & ALLRAD 2021

23. Off-Road-, Outdoor- und Erlebnismesse in Bad Kissingen – „Die OFF-ROAD-Messe

– mit über 350 Ausstellern auf über 110.000 qm Fläche

– kostenlose Parkplätze und kostenloser Busshuttle

– eigene Camp Area in Bad Kissingen mit Stellflächen für Wohnwagen / Wohnmobile / pro Fahrzeug und Nacht EUR 15,- bis 25,-

Termin: 21.10. – 24.10.2021
Veranstaltungsort: Messegelände Bad Kissingen

Öffnungszeiten:
Donnerstag – Samstag von 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 – 17:00 Uhr

Preise:
Tageskarte Erwachsene: EUR 18,-Tageskarte ermäßigt: EUR 10,-Tageskarte Kinder: EUR 10,-
Dauerkarte: EUR 40,
Familienkarte: EUR 40,-

Veranstalter:
pro-log GmbH
Professionelle Rallye Logistik
Kapellenstraße 11, 97688 Bad Kissingen
Tel. 0971-7854460
Fax: 0971-7854461
E-Mail: info@abenteuer-allrad.de
Internet: www.abenteuer-allrad.de, www.pro-log.cc

Foto: Max Colin Heydenreich

SCHWERPUNKTE und INHALTE ABENTEUER & ALLRAD 2021

Off Road Fahrzeuge
Die Messe präsentiert aktuelle Modelle nationaler und internationaler Hersteller von Allrad- und Off-Road-Fahrzeugen inklusive einiger Premieren. Hierbei werden natürlich auch nicht die ganz großen Off-Roader fehlen, die als 2-, 3- oder 4-Achser die Zuschauer jedes Jahr aufs Neue begeistern.

Freizeit & Reise-Markt
Verschiedene Abenteuer-Reiseveranstalter stellen aktuelle Tourenangebote vor. Vom Tagesevent durch die Rhön bis zur mehrwöchigen Extremtour rund um den Globus. Mehr denn je wird ein Fokus der Messe auf den Erlebnisbereich Reisen gelegt.

Ersatzteile & Zubehör
Alles, was man für die große Tour oder als sinnvolles Anbauteil für sein Allradfahrzeug benötigt – wie z.B. Zeltaufbauten aller Art – kann auf der ABENTEUER & ALLRAD besichtigt, getestet und bei Gefallen auch gleich gekauft werden.

Reisemobile & Caravan
Der ungebrochene Trend in der Reisemobil-Branche spiegelt sich auch auf der ABENTEUER & ALLRAD wider. Expeditions- und Reisemobile sowie Wohnmobilaufbauten aller Größen werden in umfangreichem Maße zu sehen sein.

4×4-Fahr-Parcours
In speziellen 4×4-Parcours haben Besucher die Gelegenheit, viele Modelle selbst zu testen und die Faszination Off-Road hautnah zu „er-fahren“. Ob MAN-Truck oder Side-by-Side – die ABENTEUER & ALLRAD bewegt geländegängige Fahrzeuge aller Art.

Quads & ATV´s
Der ständig wachsende Markt an Quads und ATV`s findet auf der ABENTEUER & ALLRAD eine ideale Plattform, neueste Modelle zu präsentieren.

Elektromobilität
Auch auf der ABENTEUER & ALLRAD wird das Thema Elektromobilität näher beleuchtet, da auch in der Off-Road-Branche der Umweltgedanke eine immer größere Rolle spielt. Zudem kann man sich in diesem Zusammenhang informieren über neueste Entwicklungen im Bereich Technik.

www.abenteuer-allrad.de

Fotos: Max Colin Heydenreich


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!