Home / SW-N / Mit der Bahn zum Festungsflimmern nach Würzburg und zum Benefizkonzert nach Schweinfurt

Mit der Bahn zum Festungsflimmern nach Würzburg und zum Benefizkonzert nach Schweinfurt


LOS

WÜRZBURG / SCHWEINFURT – „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“: Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express zum Festungsflimmern nach Würzburg und zum Benefizkonzert nach Schweinfurt

„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ – mit der Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express geht das bequem und entspannt. Besonders in einer Gruppe macht da schon die Anfahrt Spaß zur Einstimmung auf die Events!


Eisgeliebt

Die Bahn hat einige Tipps parat

Flimmer dich glücklich ODER Die schönsten Nächte des Jahres


Am 27. Juni ist es wieder so weit: Wenn die Sonne am Horizont untergeht, leuchtet Würzburgs Festungsberg erst richtig auf – im Hollywoodglanz. Denn an diesem Tag startet wieder das Festungsflimmern und lädt bis zum 13. Juli mit den besten Filmen des Jahres zum schönsten „Kultur-in-der-Natur-Event“ Würzburgs ein.

Aufgrund der großen Nachfrage findet das Open-Air-Kino auch diesmal wieder in zwei „Sälen“ statt: Auf der Neutorwiese („Saal 1“), die bis zu 1200 Zuschauern und ihren Decken, Sitzkissen und –polstern Platz bietet, steht vom 7.6. bis 16.6. das große Blockbusterkino im Mittelpunkt, während vom 14.6. bis 23.6. der bestuhlte Neutorgraben („Saal 2“) seinen 500 Zuschauern hauptsächlich Arthouse- und Independent-Filme präsentiert.

Schon der Premierenabend wartet mit einem absoluten Highlight auf: Guillermo del Toros bildgewaltigem Meisterwerk und vierfachem Oscar-Gewinner (darunter als „Bester Film“) „Shape of Water“.

Für einen absoluten Bilderrausch sorgt dann wieder der Abschlussfilm im „Saal 1“, der Drachenwiese: Baz Luhrmanns „Romeo und Julia“ mit Claire Danes und Leonardo DiCaprio in den Hauptrollen – nicht nur ein moderner Klassiker, sondern auch einer der Festungsflimmern-Lieblingsfilm.

www.festungsflimmern.de

Erlebnisbahnhof: Würzburg Hbf

Benefizkonzert hat Premiere in Schweinfurt

Die Charity Organisation Voice Aid lädt ein zum Benefizkonzert ins Kongresszentrum auf der Maininsel, Sonntag 30.06.2019 ab 17:00

Die Voice Aid Association e.V., lädt ein zu ihrem ersten Benefizkonzert in Bayern, in Schweinfurt, Sonntag den 30.06.2019, im Kongresszentrum Maininsel, ab 17:00 Einlass.

Weltpremiere der Voice Aid Hymne „We Are One“

Internationales Flair im Frankenland: Weltweit bekannte Künstler, wie „The Weather Girls, Dante Thomas, Lori Glori, James Williams & All That, Penny Ford (Snap) und Tina Turner & Joe Cocker Feeling“ singen für einen guten Zweck.

Monika Remelé ist die regionale Schirmherrin des Benefizkonzertes in Schweinfurt, und Dagmar Wöhrl unterstützt die innovativen sozialen Projekte von Voice Aid bundesweit.

www.voive-aid.com

Erlebnisbahnhof: Schweinfurt Mitte

Mobilitätspartner der Events: Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express – Anreise mit der Bahn

Entspannt und bequem zum Event kommen alle Besucher mit den Zügen der Bahn: Mit dem Bayernticket klappt das sogar besonders günstig – dann sind Straßenbahn und Bus gleich inklusive!

Würzburg

Mit der Bahn als Mobilitätspartner des Festungsflimmerns gelangen auswärtige Gäste besonders bequem und mindestens stündlich ans Ziel.

Das Festungsflimmern findet auf der wunderschönen Neutorwiese (Saal 1) und im Neutorgraben (Saal 2) unterhalb der Festung Marienberg statt. Sie können dorthin vom Hauptbahnhof zu Fuß laufen oder mit dem Bus fahren (Linie 18).

Auf allen Bahnstrecken in Mainfranken haben Sie mindestens einen Stundentakt. Mit dem Bayern-Ticket können Sie den Stadtverkehr Würzburg (Straßenbahn, Busse) gratis nutzen!

Schweinfurt

Über dem Haltepunkt „Schweinfurt Mitte“ ist das Kongresszentrum auf der Maininsel fußläufig zu erreichen.

Nutzen Sie das Bayern-Ticket: 1 Tag, bis zu 5 Personen, ab 10,60 Euro!

Mit dem Bayern-Ticket können auch alle Verkehrsmittel der Stadtverkehre genutzt werden.

Wenn Sie auf der Linie Frankfurt – Aschaffenburg – Würzburg – Haßfurt -Bamberg anreisen, geht`s noch günstiger mit dem Regio-Ticket Main-Spessart: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 10,00 Euro für Hin- und Rückreise!

Weitere Infos gibt es unter www.bahn.de/bayern und www.wir-entdecken-bayern.de

Mainfrankenbahn – mobil in der Region

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.

Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man komfortabel, zügig und entspannt an sein Reiseziel. Egal, ob beruflich oder privat – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.

Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen für eine bequeme, preiswerte und umweltfreundliche Reise.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de/mainfrankenbahn

Main-Spessart-Express – verbindet Franken mit Hessen

Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart – entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regionalexpress-Linie „Bamberg – Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt“).

Starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.

Seit Dezember 2015 umsteigfreie Verbindung der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes!

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/main-spessart-express

Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) – Die BEG bewegt das Bahnland Bayern Bahnland Bayern – mit dieser Marke stellt die BEG seit 2010 die Weichen für die Zukunft. Sie ist Ausgangspunkt der aktuellen Werbekampagne und Richtpunkt für die PR-Strategie. „Bahnland Bayern“ soll eine emotionale Verbindung zum Freistaat herstellen. Einheimische wie Touristen erleben Bayern als sympathisches Bundesland mit einem attraktiven Bahnangebot.

Anzeigen- und Plakatmotive mit dem Motto „Bahnland Bayern – Zeit für dich“ werden dies künftig in ganz Bayern kommunizieren. Mit der PR-Kampagne „Wir bewegen das Bahnland Bayern“ möchte die BEG Meinungsbildnern, Politikern, Partnern und Journalisten die komplexen Aufgaben der BEG sowie die Rolle des Freistaats bei der Planung und Optimierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs vermitteln.

Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.

Weitere Infos gibt es online unter: www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Bei Dimi
Geiselwind oben
Pinocchio
Pure Club
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.