Home / Ort / Out of SW / Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zur Freizeit, Garten & Touristik nach Nürnberg

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zur Freizeit, Garten & Touristik nach Nürnberg


Stern-Apotheke

NÜRNBERG – Die Freizeit Messe Nürnberg läutet vom 27. Februar bis 3. März 2019 im Messezentrum Nürnberg den Frühling ein. Neben den Themenwelten Garten, Touristik, Caravaning, Outdoor und Fahrrad begleitet die inviva die Freizeit Messe erstmals an allen fünf Tagen. Am Wochenende finden die Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE und der Heldenmarkt parallel zur Freizeit Messe statt.

Auf der Freizeit Messe können die Besucher erste Frühlingsluft schnuppern: In zwei Gartenhallen wird die Vorfreude für die Freiluftsaison geweckt und die Gartentrends für 2019 präsentiert. Die Halle 5 liefert Angebote und Inspiration für die Gartengestaltung, im Garten-Forum geben Experten handwerkliche Tipps für die heimische grüne Oase und die kreativ gestalteten Gartenwelten zeigen, wie der Garten und das Zuhause individuellen Charme erhalten. Wer auf der Suche nach kleinen und feinen Besonderheiten und Accessoires ist, wird an den Boutique-Ständen fündig. Darüber hinaus gibt es die passenden Maschinen und Gerätschaften für die Arbeit im Garten. In einem gut ausgestatteten Garten, darf der richtige Grill nicht fehlen: Im BBQ-Bereich der Freizeit Messe werden verschiedene Modelle, ob Gas-, Kohle- oder Elektrogrill, präsentiert und im BBQ-Forum live im Einsatz getestet.


Abenteuer Allrad

Zuhause im Grünen


Für die Neugestaltung des Gartens, handfeste Renovierungsarbeiten und den ausgiebigen Frühjahrsputz ist die Halle 6 der richtige Ausgangspunkt. Hier gibt es Baustoffe und Materialen für den Garten- und Hausbau, wie zum Beispiel Fenster, Wintergärten, Terrassen und Insektenschutz. Professionelle GaLaBauer zeigen in Halle 6, welche Neuheiten im Gartenbau die anstehende Saison bestimmen und geben Hilfestellung für die Neugestaltung des heimischen Grüns.

Der nächste Urlaub kommt bestimmt

Reiselust weckt das große Touristikangebot der Freizeit Messe: Ob für den nächsten Kurzurlaub oder die große Abenteuerreise – in Halle 9 sind alle zu Hause, die Fernweh verspüren und sich für die nächste Reise inspirieren lassen möchten. Im Touristik-Forum stehen verschiedene Reiseziele und Reiseformen im Mittelpunkt und bei den über 200 Touristik-Ausstellern findet jeder sein nächstes Traum-Reiseziel, von Kreuzfahrten über Citytrips und Wandertouren bis hin zu Wellness- und Kulturreisen. Weil das Schöne oft ganz nah ist, zeigen auch zahlreiche Städte, Regionen und Ausflugsdestinationen, was die Heimat zu bieten hat.

Mit dem mobilen Heim um die Welt

Wer auf der Suche nach einem mobilen Reisebegleiter ist, findet im großen Caravan- und Reisemobilsalon in den Hallen 7 und 7A die neuesten Modelle von über 40 Marken, darunter sind Reisemobile, Caravans und Wohnanhänger in verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten. Wer das mobile Heim lieber kompakt verpacken möchte, um zu Fuß oder mit dem Rad die Welt zu erkunden, findet im vergrößerten Campingbereich der Freizeit Messe verschiedene Zelte und das passende Zubehör für den Campingurlaub.

Outdoor leben und erleben

Das neue Fahrrad für Reise, Freizeit, Einkäufe oder den Arbeitsweg gibt es ebenfalls in Halle 7 bei „AllRide“. Verschiedene Modelle, wie Mountainbikes, City- oder Liegeräder – ob aus reiner Muskelkraft betrieben oder elektrisch unterstützt – können im Fahrradparcours getestet werden. Der Skills-Parcours liefert erste Hürden, um Mountainbikes zu testen und die sportlichen Radfahrer kommen im Pump-Track auf ihre Kosten.

Die ersten Outdoor-Erlebnisse des Jahres und verschiedene Angebote für Bewegung, Sport und Action im Freien können die Besucher in Halle 8 erleben. Heimatrausch präsentiert bereits vor dem Saisonstart die neuesten Outdoor-Trends und lädt die Besucher zum Mitmachen ein, zum Beispiel beim Stand-up Paddling und Kanufahren im großen Wasserbecken. Im Tauchturm können erste Tauchversuche gestartet werden und wer lieber in die Höhe möchte, kann sich im Bouldern versuchen oder sich über das Klettern informieren. Die passende Ausrüstung und Bekleidung für den Outdoor-Frühling gibt es ebenfalls in Halle 8.

inviva – Die Messe für alle mitten im Leben

Die inviva begleitet die Freizeit Messe erstmals an allen fünf Messetagen und liefert Angebote und Informationen für die Lebensgestaltung und Lebensfreude im Alter. Dabei stehen die Themenbereiche „Gesundheit erhalten“, „selbst bestimmen“ und „Zeit gestalten“ im Mittelpunkt. Partner der inviva sind unter anderen das Seniorenamt der Stadt Nürnberg, das Klinikum Nürnberg und der Sozialverband VdK.

Heldenmarkt – Freizeit für Helden (2.+3. März)

Der Heldenmarkt, die Messe für nachhaltigen Lifestyle, ergänzt das Programm der Freizeit Messe am 2. und 3. März. Der Heldenmarkt stellt nachhaltigen Konsum in den Mittelpunkt und die Aussteller präsentieren Angebote rund um Genuss, Textilien und Kosmetik sowie zu Themen, wie Wohnen, Reisen, Finanzen und Versicherungen.

THE VILLAGE – Whisk(e)y-Messe Nürnberg (2.+3. März)

Die beliebte Whisk(e)y-Messe Nürnberg THE VILLAGE wird am Wochenende der Freizeit Messe (2. und 3. März) wieder zum Treffpunkt der internationalen Whisk(e)y-Szene. Whisk(e)y-Kenner, Interessierte und Entdecker können unter den rund 2.500 verschiedenen Whisk(e)ys ihren Favoriten entdecken, dafür stehen Experten mit Rat und Tat zur Seite. Parallel dazu findet die R(h)um-Messe PUEBLO DEL RON statt und verbreitet karibisches Flair. Der Eintritt zu Whisk(e)y- und R(h)um-Messe ist erst ab 18 Jahren gestattet.

Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express sind Mobilitätspartner der Messe – Mit der Bahn fahren + sparen!

Bahnfahrer erhalten ermäßigten Eintritt: 10 Euro statt 12 Euro! Nutzen Sie zur Anreise die Bahn: Bequem, entspannt, ohne Parkplatzsorgen!

Außerdem ist Bahn fahren gut für die Umwelt und für den Geldbeutel! Nürnberg erreichen Sie auf allen Strecken mindestens stündlich bequem mit der Bahn!

Vom Nürnberger Hauptbahnhof besteht U-Bahn-Anbindung zum Messegelände

Die Blaue Linie U1 oder die orangefarbene Linie U11 fährt Sie in 8 Minuten direkt bis Station Messe (Fahrtrichtung Langwasser Süd)

Anreisetipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket – ganz Bayern, 1 Tag, ab 10,60 Euro für Hin- und Rückreise!*

Damit können Sie auch alle Verkehrsmittel des Nürnberger Stadtverkehrs (U-Bahn, Bus, Tram, S-Bahn) gratis nutzen!

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/bayern, www.freizeitmesse.de oder www.freizeitmesse.de/anreise

*bei fünf gemeinsam Reisenden

Mainfrankenbahn – mobil in der Region

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.

Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.

Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de/mainfrankenbahn

Main-Spessart-Express – verbindet Franken mit Hessen

Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart – entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regionalexpress-Linie „Bamberg – Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt“).

So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/main-spessart-express

Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) – Die BEG bewegt das Bahnland Bayern

Bahnland Bayern – mit dieser Marke stellt die BEG seit 2010 die Weichen für die Zukunft. Sie ist Ausgangspunkt der aktuellen Werbekampagne und Richtpunkt für die PR-Strategie. „Bahnland Bayern“ soll eine emotionale Verbindung zum Freistaat herstellen. Einheimische wie Touristen erleben Bayern als sympathisches Bundesland mit einem attraktiven Bahnangebot.

Anzeigen- und Plakatmotive mit dem Motto „Bahnland Bayern – Zeit für dich“ werden dies künftig in ganz Bayern kommunizieren. Mit der PR-Kampagne „Wir bewegen das Bahnland Bayern“ möchte die BEG Meinungsbildnern, Politikern, Partnern und Journalisten die komplexen Aufgaben der BEG sowie die Rolle des Freistaats bei der Planung und Optimierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs vermitteln.

Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.

Weitere Infos gibt es unter: www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg

Auf dem Aufmacherbild:
Maik und Tamara präsentieren die Freizeit Messe: Die Nürnberg Freizeit Messe läutet vom 27. Februar bis 3. März den Frühling ein und macht Lust auf die Outdoor-Saison 2019. Über 800 Aussteller inspirieren und informieren zu den Themenbereichen Garten, Reise, Caravaning, Outdoor und Sport. Frühlingsluft und Grillduft lassen auf Süddeutschlands große Indoor-Gartenmesse das Wintergrau vergessen und machen Appetit auf die kommende BBQ-Saison. Inspirationen für die nächste Urlaubsreise von ganz nah bis fern warten auf die Besucher. Der große Caravan- und Reisemobilsalon bietet mit über 40 Marken einen repräsentativen Marktüberblick und stellt Neuheiten für die mobile Freizeit und das Campen in den Fokus. Outdoor leben und erleben – heißt es auf der Freizeit Messe: Die große Wassersport-Area lädt zum Erleben und Ausprobieren ein, Neugierige können bei Trendsportarten wie Bouldern, Klettern oder Mountainbiken im großen AllRide-Fahrradbereich selbst aktiv werden. Die inviva begleitet die Freizeit Messe erstmals an allen fünf Tagen. Am Wochenende 2. und 3. März finden die Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE und der Heldenmarkt parallel zur Freizeit Messe statt.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Aquaplaning: Sechs Verkehrsunfälle bei Regen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit

LANDKREISE SCHWEINFURT UND BAD KISSINGEN - Nicht angepasste Geschwindigkeit bei Regen hat am Montag, zwischen 16:00 Uhr und 20:30 Uhr, auf den Autobahnen A 7 und A 71 zu sechs Unfällen mit insgesamt 70000 Euro Schaden geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.