Home / SLIDER / Mit guten Taten das neue Jahr beginnen: Infoveranstaltung „Sich engagieren – aber wie?“

Mit guten Taten das neue Jahr beginnen: Infoveranstaltung „Sich engagieren – aber wie?“


Bayernkolleg

SCHWEINFURT – Bereits alle guten Vorsätze über den Haufen geworfen? Probieren Sie es statt mit Abnehmen oder 4x wöchentlich ins Fitnessstudio mal mit positivem Engagement. Die Freiwilligenagentur möchte den Neujahrsvorsatz „sich mehr für andere einbringen“ fördern und lädt deshalb zu einer Infoveranstaltung ein.

Am 15. Januar von 18.30 bis 20 Uhr können sich alle Unentschlossenen und Aufgeschlossenen unverbindlich mit dem Thema „Sich engagieren – aber wie!?“ befassen. Sie haben verschiedene Interessen und Fähigkeiten und wollen sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht, wo und wie Sie sich einbringen können?


Wolf-Moebel

Bei der Veranstaltung im Gemeindezentrum in Oberspiesheim erhalten Sie grundsätzliche Informationen zum Ehrenamt sowie einen Überblick über verschiedene Engagementfelder im Landkreis Schweinfurt. Sie können dabei unverbindlich herausfinden, was am besten zu Ihren eigenen Vorstellungen passt. Bitte um kurze Anmeldung bei der Vhs Gerolzhofen, 09382/99603, Kurs-Nr. OS1050

Den Abschluss des Winterprogramms „Fit fürs Ehrenamt“ bildet die Informationsveranstaltung zu Jugendschutz und Medien am 24. Januar um 19.30 Uhr im Landratsamt. Ausgerichtet von der Kommunalen Jugendarbeit in Kooperation mit der Polizei und der Freiwilligenagentur.



Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie in den Programmheften der Volkshochschulen Schweinfurt und Gerolzhofen sowie auf der Homepage der Freiwilligenagentur GemeinSinn www.freiwilligenagentur-gemeinsinn.de/termine und auf Facebook.

Text: Katrin Schauer

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Muster
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Gastro-Muster
Yummy
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Nach der Mitteilung über ein versuchtes Raubdelikt in Bad Kissingen sucht die Kripo nun Zeugen

BAD KISSINGEN - Ein 52-jähriger Kurgast soll am späten Freitagabend von drei Unbekannten mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen worden sein. Zuvor hätten die Täter von dem Geschädigten Bargeld gefordert. Sie seien letztlich ohne Beute in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Kripo ermittelt und sucht dabei unter anderem auch wichtige Zeugen, die zur Aufklärung des Falles beitragen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.