Home / Kultur und Freizeit / Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express den Würzburger Hafensommer besuchen

Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express den Würzburger Hafensommer besuchen


Sparkasse

WÜRZBURG – Der Hafensommer mit seiner unverwechselbaren Ausrichtung ist eine der schönsten und spannendsten kulturellen Veranstaltungsreihen in Bayern und Deutschland.

Vom 19. Juli bis zum 4. August 2019 ist er erneut Dreh- und Angelpunkt für unterschiedliche kulturelle Strömungen und spannende Bewegungen sowie überraschende und lebendige Sounds aus der ganzen Welt.


DB August

Das musikalische Programmspektrum reicht von regionalen zu internationalen Künstlerauftritten, von bekannten und renommierten zu noch unbekannten, aber vielversprechenden Acts.

Das Musik- und Kulturfestival wird am 20. Juli wieder mit der beliebten Sparda-Bank Classic Night eröffnet und bietet dann gute zwei Wochen ein sommerliches Open-Air-Programm mit Weltmusik, Jazz, internationalen Stars und Neuentdeckungen – all das vor der unverwechselbaren Kulisse aus schwimmender Bühne, Industriekultur und Blick auf die Weinberge.


Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express – Mobilitätspartner des Hafensommer – und sie empfehlen die Anreise mit der Bahn:

Nutzen Sie zur Anfahrt nach Würzburg die Bahn: Bequem, entspannt und ohne Parkplatzsorgen!

Genießen Sie die Fahrt besonders mit unseren modernen, klimatisierten Zügen.

Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express nach Würzburg.

Aus Richtung Aschaffenburg, Bamberg, Schweinfurt, Ochsenfurt, Neustadt/Aisch, Ansbach, Karlstadt/M., Gemünden, Lohr bzw. Lauda z.B. bestehen Direktverbindungen zum Würzburger Hauptbahnhof.

Den Hafensommer erreichen Sie vom Hauptbahnhof aus entweder in 10 Minuten zu Fuß oder mit den Buslinien 11,13,19, 22 und 27.

Tipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen. 1 Tag. ab 10,60 Euro* für Hin- und Rückreise! Alle öffentlichen Verkehrsmittel (u.a. Bus und Straßenbahn) sind gratis.

Wenn Sie auf der Linie Frankfurt – Aschaffenburg – Würzburg – Haßfurt -Bamberg anreisen, geht`s noch günstiger mit dem Regio-Ticket Main-Spessart: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 10,00 Euro* für Hin- und Rückreise!!

Wenn Ihre Hin- und Rückreise zwischen 18.00 h Abend und 6.00 h früh liegt, geht es mit dem Bayern-Ticket Nacht am günstigsten: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 7,80 Euro*!!!

*bei fünf gemeinsam Reisenden

Info

Karten sind erhältlich in der Tourist Information & Ticket Service im Falkenhaus am Markt, Tel. 0931 / 37 23 98 und unter www.wuerzburg.de/tickets

Veranstaltungsort

Alter Hafen (Veitshöchheimer Straße am Oskar-Laredo-Platz bei Museum am Kulturspeicher)

Veranstalter

Stadt Würzburg, Fachbereich Kultur, Turmgasse 9, 97070 Würzburg

E-Mail: info@hafensommer-wuerzburg.de

www.hafensommer-wuerzburg.de

Ermäßigung für Bahnfahrer

Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn ebenfalls interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen.

Ermäßigungen gibt es unter anderem in Museen (z. B. Dommuseum, Kulturspeicher, Mainfränkisches Museum), beim UNESCO-Weltkulturerbe Residenz, im Staatlichen Hofkeller und zahlreichen weiteren Partnern in Würzburg und in ganz Franken.

Informieren Sie sich in unseren Broschüren über das Angebot, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen.

Weiter Info unter www.bahn.de/bayern und www.hafensommer-wuerzburg.de

Mainfrankenbahn – mobil in der Region

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.

Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man komfortabel, zügig und entspannt an sein Reiseziel. Egal, ob beruflich oder privat – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.

Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen für eine bequeme, preiswerte und umweltfreundliche Reise.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de/mainfrankenbahn

Main-Spessart-Express – verbindet Franken mit Hessen

Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart – entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regionalexpress-Linie „Bamberg – Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt“).

Starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.

Seit Dezember 2015 umsteigfreie Verbindung der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes!

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/main-spessart-express

Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) – Die BEG bewegt das Bahnland Bayern Bahnland Bayern – mit dieser Marke stellt die BEG seit 2010 die Weichen für die Zukunft. Sie ist Ausgangspunkt der aktuellen Werbekampagne und Richtpunkt für die PR-Strategie. „Bahnland Bayern“ soll eine emotionale Verbindung zum Freistaat herstellen. Einheimische wie Touristen erleben Bayern als sympathisches Bundesland mit einem attraktiven Bahnangebot.

Anzeigen- und Plakatmotive mit dem Motto „Bahnland Bayern – Zeit für dich“ werden dies künftig in ganz Bayern kommunizieren. Mit der PR-Kampagne „Wir bewegen das Bahnland Bayern“ möchte die BEG Meinungsbildnern, Politikern, Partnern und Journalisten die komplexen Aufgaben der BEG sowie die Rolle des Freistaats bei der Planung und Optimierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs vermitteln.

Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.

Weitere Infos gibt es online unter: www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg

Auf dem Bild: Präsentieren den Hafensommer 2019 – v.l.n.r.: Achim Könneke / Kultureferent der Stadt Würzburg, Lutz Engelhardt / Programmteam (PT), Franziska Fröhlich (Stadt Würzburg / FB Kultur), Antje Molz / PT, Kathrin Jacobs / Kulturamtsleiterin, Ralf Duggen / PT, Peter Ludwig Maria Weber / DB



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Pinocchio
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Geiselwind oben
Yummy
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.