Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / MY FAIR LADY in Bad Kissingen

MY FAIR LADY in Bad Kissingen


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Eines der schönsten Musicals überhaupt macht Halt in Bad Kissingen. Gäste und Einwohner*innen können sich im Hochsommer an mehreren Spieltagen in der Woche auf eine mitreißende und witzige Inszenierung von „My Fair Lady“ freuen.

Noch bis 3. September verwandelt sich der Innenhof des Luitpoldbades in die einzigartige Kulisse der Geschichte des Blumenmädchens Eliza Doolittle. Gepaart mit spritziger Musik voller Ohrwürmer und Evergreens, wie „Es grünt so grün“ oder „Ich hätt‘ getanzt heut Nacht“ können Zuschauer*innen in eine andere Welt eintauchen und einen Abend voller stimmiger Musik und Tanz genießen.


Mezger



Die Geschichte zum Stück
„My Fair Lady“ – eine Aschenputtelgeschichte, frei nach der Romanze „Pygmalion” von George Bernard Shaw: Hochnäsiger Professor trifft armes Blumenmädchen. Der zynisch-zauselige Professor Henry Higgins will Eliza Doolittle als wissenschaftliches Experiment zur Dame erziehen. Mittels angeborener Herzenswärme entlarvt sie diesen jedoch als emotionalen Volltrottel und stellt ihn damit als eigentlichen Verlierer dar.
Zum Ende hin lernen jedoch beide aus der Situation und es kommt zu einem Happy End.


Christin Deuker – in der Hauptrolle der Eliza – zeigt gekonnt die Verwandlung vom rotznäsigen Blumenmädchen in eine elegante Dame. An ihrer Seite spielt Manfred Gorr überzeugend den Professor in all seinen Schattierungen von triumphierend bis lächerlich. Mit dabei ist auch David Gerlach als Oberst Pickerig – die stocksteife, trotzdem schlitzohrige moralische Instanz. Das Stück ist eine Produktion von Depro Dienstleistungen und Regisseur Peter
Radestock, der selbst als Elizas schräger, aber liebenswerter Vater auftritt. Das erfahrene Musical-Ensemble konnte sein Können schon einmal im Sommer 2014 unter Beweis stellen und weiß Besucher*innen zu begeistern. Die Geschichte, die zu den meist gespielten in Deutschland zählt, wurde bereits am 15. März 1956 am Mark Hellinger Theatre in New York uraufgeführt und nimmt die Zuschauer*innen damit mit auf eine kleine Zeitreise.

Spielzeiten
Die Aufführungen des Musicals „My Fair Lady“ sind am Mittwoch, 10. August im Innenhof des Luitpoldbades gestartet. Interessierte können das Stück noch an folgenden Tagen besuchen:

Donnerstag, 25. August, um 19:30 Uhr
• Freitag, 26. August, um 19:30 Uhr
• Samstag, 27. August, um 19:30 Uhr
• Sonntag, 28. August, um 18:00 Uhr
• Freitag, 2. September, um 19:30 Uhr
• Samstag, 3. September, um 19:30 Uhr

Für die Vorstellungstermine sind noch Karten verfügbar. Tickets sind in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444, online unter www.badkissingen.de/events oder unter folgender E-Mail-Adresse:
kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!