Home / Kultur und Freizeit / Neues aus Gerolzhofen: GeoTreff im Bürgerspital, Volkshochschule nun im Verbund mit Volkach

Neues aus Gerolzhofen: GeoTreff im Bürgerspital, Volkshochschule nun im Verbund mit Volkach


Sparkasse

GEROLZHOFEN – In Gerolzhofen und Rügshofen leben Menschen aus über 50 verschiedenen Nationen friedlich zusammen. Als kommunikativer Treffpunkt hat sich der „GeoTreff“ entwickelt, zu dem immer montags um 18 Uhr ins Foyer des Bürgerspitals (Stadtbibliothek) in der Spitalstraße 10 eingeladen wird. Dort treffen sich Bürgerinnen und Bürger – neue und „alteingesessene“, junge und ältere –, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen.

Im „GeoTreff“ werden zudem immer wieder interessante Veranstaltungen zu Themen angeboten, die ganz besonders diejenigen Menschen betreffen können, die nicht hier geboren sind und keinen deutschen Pass besitzen.


Stellenangebote

Auch die Diakonie Schweinfurt bietet für alle neu zugezogenen Bürgerinnen und Bürger eine von Stefanie Mager abgehaltene Beratungsstunde zum Thema „Integration – Leben in Deutschland“ an.


Bürgermeister Thorsten Wozniak alle engagierten ehrenamtlichen Frauen und Männer, die den „GeoTreff“ gestalten, laden alle Interessierten herzlich ein, montags vorbei zu kommen, einen Kaffee oder Tee zu trinken, mit Menschen ins Gespräch zu kommen.

Volkshochschule Gerolzhofen und Volkach arbeiten nun im Verbund zusammen

Seit über einem halben Jahrhundert finden die Bürgerinnen und Bürger aus dem Raum Volkach und Gerolzhofen ein umfangreiches Angebot zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung vor. Seit Jahrzehnten qualifizieren sich in den Volkshochschulen Frauen und Männer jeden Alters, um Fähigkeiten neu zu lernen oder Wissen zu vertiefen. Damit sind die Volkshochschulen Volkach und Gerolzhofen elementare Pfeiler unserer Bildungsgesellschaft.

Um das Angebot weiterhin auf sehr hohem Niveau zu halten und als Antwort auf die bildungspolitischen Herausforderungen der Zukunft arbeiten die Volkshochschulen der Städte Gerolzhofen und Volkach künftig eng zusammen: nämlich im Verbund. „Dadurch erhalten wir dauerhaft die Leistungsfähigkeit der Volkshochschulen, schaffen zukunftsfähige Strukturen, auch durch das neue Qualitätsmanagement, und letztlich noch bessere Angebote für unsere Bürgerinnen und Bürger“, betonte Gerolzhofens Bürgermeister Thorsten Wozniak bei der Feier in Volkach: „Ein weitere Beweis für die leistungs- und Zukunftsfähigkeit des ländliche Raums.“

Die Volkshochschule motiviert Menschen jeden Alters, Frauen und Männer, Kinder und Senioren, in den unterschiedlichsten Bereichen aktiv zu werden, neue Eindrücke zu sammeln, neue Aufgaben anzugehen. „Das Spektrum der Angebote ist riesig, wir bieten nahezu für alle Lebenslagen die richtige Unterstützung“, sagte Wozniak: sprachliche Bildung, Integration, berufliche und digitale Qualifikationen, Familien- und Elternbildung, Gesundheit und Lebensqualität, Sport, Freizeit, Kultur, Kreativität.

Wer der Angebote der VHS wahrnimmt, gewinnt persönliche Kompetenz, Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Die Volkshochschulen stehen allen Menschen offen, egal welcher Herkunft, welcher Religion, welcher Bildung oder welcher sozialen Schicht. Die Volkshochschulen stehen für Toleranz, Offenheit und Vielfalt. Damit sind sie ein wichtiger Baustein für eine funktionierende Gesellschaft und damit eine tragende Säule unserer Demokratie.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Maharadscha
Eisgeliebt
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.