Home / Kultur und Freizeit (page 4)

Kultur und Freizeit

Bis zu 500 bewohnte Habitatbäume im Stadtgebiet von Gerolzhofen

GEROLZHOFEN - Über 6000 Bäume und Baumgruppen stehen derzeit im Zuständigkeitsbereich der Stadtgärtnerei. Die meisten Bäume sind inventarisiert (Baumkataster) und mit einem kleinen (grauen) Schildchen gekennzeichnet. Davon dürften bis zu 500 Habitatbäume sein, also bewohnte Bäume. Die Stadtgärtnerei hat in den vergangenen Monaten besonders wertvolle Habitatbäume im Stadtgebiet mit grünen Schildchen gekennzeichnet.

>>> Mehr lesen >>>

„Gemeinsam stark“ als passendes Motto: Warum die „ufra 2020“ mit Vorfreude auf den Schweinfurter Volksfestplatz kommt

SCHWEINFURT - Die "ufra 2020" steht vor der Türe, findet vom Samstag, den 26. September, bis Sonntag, den 04. Oktober auf dem Volksfestplatz statt. Mit mutmaßlich den wenigsten Besuchern der vergangenen Jahrzehnte. Aber das ist für die veranstaltende Sandner GmbH auch nicht so entscheidend. "Wir machen es dieses Jahr nicht, um Geld zu verdienen!"

>>> Mehr lesen >>>

Umbaumaßnahmen in der Stadtgalerie Schweinfurt: Serviceoffensive angekündigt, allerdings sind aktuell auch 20 Ladenflächen leer und steht Pimkie laut Medien vor der Pleite

SCHWEINFURT - In der Stadtgalerie Schweinfurt starten umfangreiche Umbaumaßnahmen, um das Serviceangebot und die Aufenthaltsqualität für die Kunden des Centers weiter zu verbessern. Das gaben die Betreiber am Montag in einer nur auf der eigenen Homepage (www.stadtgalerie-schweinfurt.de) veröffentlichten Pressemitteilung bekannt.

>>> Mehr lesen >>>

Anfang Oktober: Poetry Slam Schweinfurt und die 52. Dichter-Schlachtschüssel

SCHWEINFURT - Mit viel Wort, Poesie und einem Hygienekonzept findet coronabedingt ein regelrechter Neustart der Slamsaison statt. Vieles wird anders, kreiste bislang die goldene Dichter-Schlachtschüssel in Form eines Sektkübels durchs Publikum, um Geschenke für den bzw die Siegerin einzusammeln, so darf man das nun gleich an der Kasse tun. Abstand wahren eben.

>>> Mehr lesen >>>

Berührungsängste vor den digitalen Medien abbauen: Digitaler Workshop im Mehrgenerationenhaus Haßfurt

HASSFURT - Das Internet ist kein Hype mehr, wie Microsoft-Gründer Bill Gates es einst prophezeit hat. Es ist mittlerweile ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Es ist überall, jeder benötigt es und jeder sollte es bedienen können. Doch gerade die ältere Generation, hat hier große Defizite, die beseitigt werden müssen, damit auch Senioren selbstbestimmt an der Digitalisierung teilhaben können.

>>> Mehr lesen >>>

Von Seilspringen über das Murmelspiel bis hin zum Sackhüpfen: Weltkindertag im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

FLADUNGEN - Zum Weltkindertag am Sonntag, den 20.9., hat das Fränkische Freilandmuseum Fladungen einen Spieletag ins Leben gerufen. Von Seilspringen über das Murmelspiel bis hin zum Sackhüpfen: Zwischen 11 und 15 Uhr können Kinder an der Spielstation neben der Festwiese nach Lust und Laune alte Spiele neu entdecken und ausprobieren.

>>> Mehr lesen >>>