Home / Kultur und Freizeit (page 4)

Kultur und Freizeit

45 regionale Akteure nahmen am Forum teil: Gelungener Start der Gesundheitsregionplus Stadt und Landkreis Schweinfurt

SCHWEINFURT STADT UND LAND - Seit vergangenem Jahr sind Stadt und Landkreis Schweinfurt gemeinsam Gesundheitsregionplus. Mit dem Start des gemeinsamen Projekts zeigen sich die Verantwortlichen zufrieden. Denn sowohl der Auftakt in Form eines Gesundheitsforums mit Akteuren aus dem Gesundheitsbereich, sowie die Haushaltsbefragung und Vor-Ort-Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt stießen bei der Bevölkerung auf großes Interesse.

>>> Mehr lesen >>>

Der Council of Poetry Slam: Das Saisonfinale findet in der Schweinfurter Rathausdiele statt

SCHWEINFURT - Die reguläre Slamsaison geht am 8. Februar in der Disharmonie zu Ende. Mit dem „Council of Poetry Slam“, dem Rat des Poetry Slam, verabschiedet Veranstalter und Moderator Manfred Manger dann am 7 März in der Rathausdiele das Publikum der regulären Poetry Slams, die über den Herbst und Winter in der Disharmonie ausgetragen werden.

>>> Mehr lesen >>>

Neue Stammkunden für das heimische Gewerbe: Schonungens Neubürgerempfang als Plattform für Freundschaften und Netzwerke

SCHONUNGEN - Andernorts wird im Januar bei Empfängen das neue Jahr begrüßt – in Schonungen begrüßt der Bürgermeister zum neuen Jahr alle Neuankömmlinge und Zuzügler. Fast 500 Neubürger registrierte die Gemeinde im vergangenen Jahr. Mit der Anmeldung im Bürgeramt gibt’s immer auch gleich die Einladung zum nächsten traditionellen Neubürgerempfang an die Hand - und so sind wieder viele Familien dem Aufruf gefolgt.

>>> Mehr lesen >>>

Runder Tisch zur Jugendarbeit soll jährlich wiederholt werden: Gemeinde Schonungen möchte Kinder und Jugendliche stärker einbinden und hören

SCHONUNGEN - Bevor es richtig los ging mit dem „Runden Tisch“ zur Jugendarbeit mussten im Sitzungssaal des Schonunger Rathauses erst nochmal Tische und Stühle herbeigeschleppt werden. Viele Akteure aus den Vereinen, Verbänden und der Kirchen sind der Einladung von Bürgermeister Stefan Rottmann gefolgt.

>>> Mehr lesen >>>

An Traditionen festhalten und Neues wagen: Antöner Narren präsentieren ihr Faschingsprogramm

SCHWEINFURT - An Traditionen festhalten und Neues wagen werden die Antöner Narren in der aktuellen Faschingssession. Dabei ist einiges in Bewegung. Das liegt nicht nur am närrischen Jubiläum der Antöner Tanzgarde, die ihr 44-jähriges Bestehen feiert. Man darf gespannt sein, wie der angekündigte tänzerische Rückblick auf erfolgreiche Jahrzehnte umgesetzt wird.

>>> Mehr lesen >>>