Home / Kultur und Freizeit (page 5)

Kultur und Freizeit

Neuauflage des Bildbands „Schweinfurt im Wandel der Zeit“ – Band 1 von Peter Hofmann

SCHWEINFURT - Seit vier Wochen liegt der zweite Band „Schweinfurt im Wandel der Zeit“ im Buchhandel aus und erfreut sich bereits jetzt großer Beliebtheit. Aufgrund wiederkehrender, großer Nachfrage wird nun der erste Band erneut aufgelegt. So kann die Reihe der historischen Bildbände über die Stadt Schweinfurt auch für diejenigen wachsen, die den ersten Band verpasst haben.

>>> Mehr lesen >>>

Wer die Saat hat, hat das Sagen

GRESSTHAL – Wissen wir eigentlich noch, wie man eigenes Saatgut gewinnt oder welche Möglichkeiten wir haben, dem Verlust der Kulturpflanzenvielfalt entgegen zu wirken? Diese und weitere Fragen zum Thema samenfestes Saatgut will die Garten- und Saatgutaktivistin Anja Banzhaf beantworten. Die Buchautorin studierte Geografie, Ressourcenökonomik und Botanik und setzt sich für eine vielfältige, umweltverträgliche und soziale Landwirtschaft ein. Sie gibt den „taschenGARTEN“ heraus, ein Terminplaner und Gartenkalender (www.taschengarten. de). Außerdem arbeitet Anja Banzhaf bei Dreschflegel, einem Verbund aus 17 Anbaubetrieben, die biologische Saatgutvermehrung und -züchtung für Selbstversorger und private Gärtner betreiben. Samstag, 8. Februar 2020 um 13.30 Uhr im Pfarrheim Greßthal …

>>> Mehr lesen >>>

Von Schonungens Wäldern lernen: Professor Martin Walter schätzt die wertvollen Laubwaldbestände der Großgemeinde

SCHONUNGEN - Einmal jährlich verwandelt sich der Gemeindewald in einen Hörsaal. Von weit her, nämlich aus Weihenstephan, kommen die Forststudenten mit einem Bus angereist um in Schonungens Forstabteilungen ein Praxissemester zu absolvieren. Die Hochschule schätzt die wertvolle, ökologische und nachhaltige Waldbewirtschaftung. Bürgermeister Stefan Rottmann freut sich über den großen Zuspruch: Schließlich spricht das Interesse der Hochschule für die vorbildliche Beförsterung der Großgemeinde.

>>> Mehr lesen >>>

Die 10 Gebote – eine Ethik für Politik und Alltag im 21. Jahrhundert? ÖDP und Initiative Zukunft. laden ein zum Vortrag

SCHWEINFURT – Am Dienstag, 14.01.2020 findet um 19:30 Uhr im CVJM Haus Schweinfurt, Luitpoldstraße 1, eine Wahlkampfveranstaltung der Initiative Zukunft und der Ökologisch-Demokratischen Partei Schweinfurt mit Bernhard Suttner zu folgendem Thema statt: Die 10 Gebote – eine Ethik für Politik und Alltag im 21. Jahrhundert? Wenngleich auf den ersten Blick die bekannten biblischen 10 Gebote als ethische Grundlage unserer Tradition keinerlei Hinweise auf die Probleme „Schöpfungsverantwortung“, „Naturschutz“, „Nachhaltigkeit“ und „weltweite Gerechtigkeit“ aufweisen, ergeben sich bei genauerem Hinsehen doch interessante Aspekte: Stellt unser Umgang mit den nichterneuerbaren Ressourcen nicht eine Art von Diebstahl dar? Praktizieren wir nicht nach den Worten von …

>>> Mehr lesen >>>

Friday for Fastnacht , Rathaussturm der ESKAGE , Schwarzen Elf und Antönern

SCHWEINFURT – Die Narren haben in Schweinfurt die Macht übernommen bis Aschermittwoch , danach wird es ernst , da stehen die Stadtratswahlen an.  Unser OB Remelé hat kaum Gegenwehr gezeigt, auch die anwesenden Stadträte waren verängstigt angesichts des übermächtigen  Ansturms der Narren  und haben sich brav im Hintergrund gehalten und  nicht eingegriffen . Das Prinzenpaar Stefan I. und Lisa I.  waren sympatisch und sind bei den Zuschauern gut angekommen . Mehr im Filmbeitrag 

>>> Mehr lesen >>>