Home / Lokales / „Passion“: Ausstellung in Heilig-Geist-Kirche in Schweinfurt vom 15.-28. März
Citypastoral der Katholischen Stadtkirche Schweinfurt

„Passion“: Ausstellung in Heilig-Geist-Kirche in Schweinfurt vom 15.-28. März


Sparkasse

SCHWEINFURT – „Passion“ heißt die Ausstellung in der Heilig-Geist-Kirche in Schweinfurt vom 15.-28. März. Rainer Behr, Theologe und Sakralfotograf, erweitert den klassischen Kreuzweg Jesu zu einem 19-teiligen Bilder-Zyklus und interpretiert darin das Erlösungsgeschehen ganz neu.

Die Bilder, die im Gastro-Genre erscheinen, deuten die Kernerfahrungen menschlicher und zugleich göttlicher Krisis im


Corona-Ex

Citypastoral der Katholischen Stadtkirche Schweinfurt

jüdischen Horizont Jesu Christi.

Jesu Weg in den Tod zeigt Stationen menschlichen Scheiterns als Möglichkeit ganz persönlicher Erlösung. Ein großformatiges Buch über die Ausstellung liegt zur Ansicht und Bestellung auf.


Termine:
Segenszeit – Ein Gottesdienst für Menschen in Krankheit, Trauer und anderem Kummer – Thema: „Verurteilt“
Vernissage: Sonntag 17.3. um 17.30 Uhr; Musikalische Begleitung: Angelika Eirich u. Michael Scholl
Gottesdienst „Ma(h)l anders“ zum Thema mit Predigt des Künstlers am 17.3. um 19 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit dem Künstler und Dr. Albrecht Garsky am 20.3. um 19 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit dem Künstler am 28.3. um 18 Uhr

Veranstalter: Katholische Citypastoral Schweinfurt in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung

Weitere Infos unter www.sacralphoto.de und www.citypastoral-schweinfurt.de



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Pure Club
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.