Home / Ort / Hassberge / Raus aus dem toten Winkel – Kinder aufklären über die Gefahren
Kinder lieben LKWs, sehen aber die Gefahren nicht. - Foto: Pixabay / Redfam

Raus aus dem toten Winkel – Kinder aufklären über die Gefahren


Sparkasse

SCHWEINFURT – Jährlich verunglücken Kinder tödlich im Straßenverkehr. Bei vielen Unfällen werden sie von rechts abbiegenden LKW überfahren. Diese befanden sich im Toten Winkel – die LKW Fahrer konnten sie NICHT sehen!

„Dies haben wir als Mitglieder des Serviceclubs Round Table Schweinfurt zum Anlass genommen, das Projekt „Raus aus dem Toten Winkel“ zu bewerben, um möglichst viele Kinder hierfür zu sensibilisieren und darauf aufmerksam zu machen.“, sagt uns Martin Hentschel vom Round Table in Schweinfurt. „Wir stellen am Aktionstag, am Samstag 15.10. von 10 – 15 Uhr vor der Stadtgalerie Schweinfurt, Schillerplatz, einen LKW ab und die Kinder können sich dort ans Steuer setzen um selbst zu sehen wie beeinträchtigt der Sichtbereich des LKW Fahrers ist.“


Auto-Motorrad AMS Schauer

Ziel der Aktion ist es, Kinder für diese Gefahrensituation zu sensibilisieren und ihnen konkrete Tipps und Verhaltensweisen mit auf den Weg zu geben, um in Zukunft Unfälle zu vermeiden. Gerade ist das Thema in der Region wieder zur fürchterlichen Realität geworden, weil ein Kind in Hassfurt von einem LKW übersehen wurde.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!