Home / Ort / Euerbach / „Robin Hood – Eine Legende“: Nun 2022 auf der Passionsbühne Sömmersdorf, Kartenverkauf startet

„Robin Hood – Eine Legende“: Nun 2022 auf der Passionsbühne Sömmersdorf, Kartenverkauf startet


Sparkasse

SÖMMERSDORF – Corona machte dem eingetragenen Verein Fränkische Passionsspiele Sömmersdorf e. V. gleich in vielerlei Hinsicht einen Strich durch die Rechnung. Neben der Verschiebung der Inszenierung von „Robin Hood – Eine Legende“  auf das Jahr 2022 musste zudem eine neue Regie gefunden und auch die musikalische Leitung und einige Musiker nachbesetzt werden.

Doch mittlerweile sind die Verantwortlichen vorsichtig optimistisch, dass es 2022 ein „Happy End“ geben wird. Für das eigens für die Sömmersdorfer Freilichtbühne geschriebene Stück sind mitreißende Reit- und Schwertkampfszenen, besondere Live-Musik und ein aufwendiges und detailreiches Bühnenbild geplant.



Mit „Robin Hood – Eine Legende“ möchten die Sömmersdorfer zusammen mit Silvia Kirchhof als neuer Regisseurin die Spielfreude der Ortschaft wieder wecken und den zahlreichen Besuchern die Möglichkeit geben, für ein paar Stunden in eine andere Welt einzutauchen und den „Neustart der Kultur“ zu genießen.


Offizieller Vorverkaufsstart ist Montag, den 22.11.2021.

In der momentanen Phase der Pandemie möchten die Sömmersdorfer aber auch ihren Teil dazu beitragen und Kontakte reduzieren sowie Warteschlangen vermeiden. Die Geschäftsstelle ist deshalb an den Montagen, Mittwoch und Freitag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr nur telefonisch erreichbar unter 09726.2626. Zusätzlich werden an den Freitagen von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr Tickets persönlich ausgegeben.

Wichtige Hinweise zum Ticket-Kauf in Corona-Zeiten:

kulturauspassion.de/ticket-infos-robin-hood-2022/


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!