Home / Urlaub / Freizeitparks und Spaßbäder / Saisoneröffnung? Das Freizeit-Land Geiselwind würde zu gerne Professor Flubs verrücktes Abenteuer präsentieren!

Saisoneröffnung? Das Freizeit-Land Geiselwind würde zu gerne Professor Flubs verrücktes Abenteuer präsentieren!


Rhön-Park-Hotel
Förstina

GEISELWIND – Das Freizeit-Land Geiselwind würde nun langsam wirklich zu gerne mal öffnen, nachdem die komplette erstmals geplante Wintersaison ausfiel. Doch wann es wieder los geht, das steht für die Verantwortlichen weiter in den Sternen.

Nichtsdestotrotz arbeiten die Macher um Inhaber Matthias Mölter weiter und weiter und planen und planen und werkeln und werkeln. Der neue Themenbereich „Forbidden Kingdoms“ mit mehreren Attraktionen, darunter einer Katapult-Kugel, sowie das „Seaside Resort“ mit Bungalows im Stil von Piratenschiffen zum Übernachten heben das Freizeit-Land auf ein nie dagewesenes Niveau.




Gehst Du schon in die Gastronomie?



Und nun ist die nächste Neuheit angekündigt, wieder eine, die auch in einem Winterland die Besucher anlocken wird. „Flubstreet“ heißt das Laufgeschäft mit zwei Etagen, ein Haus mit einer bunten Fassade, es erweckt von außen höchste Neugierde – und man muss einfach reinschauen. Professor Flub verspricht Abenteuer für die gesamte Familie. Die Geiselwinder kündigen schon jetzt einen verrückten Fahrstuhl, einen überschwemmten Keller und einen Windkanal an.

Nun wird´s Zeit, dass endlich geöffnet werden kann – oder es zumindest eine Perspektive gibt.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!