Home / Kultur und Freizeit / Siegfried Ständecke übernimmt: Neuer Geschäftsführer des Trägerverein Steigerwald-Zentrum – Nachhaltigkeit erleben e.V.

Siegfried Ständecke übernimmt: Neuer Geschäftsführer des Trägerverein Steigerwald-Zentrum – Nachhaltigkeit erleben e.V.


Sparkasse

HANDTHAL – Am 16. Juli wurde Siegfried Ständecke vom Vorstand des Trägerverein Steigerwald-Zentrum – Nachhaltigkeit erleben e.V. als dessen Geschäftsführer bestätigt. Er tritt damit die Nachfolge von Oskar Ebert an, welcher das Steigerwald-Zentrum mit aufgebaut und auf dessen Erfolgspfad geführt hat.

Ebert hatte sein Amt bis 31. Mai inne und wird künftig nur noch auf der Ebene des Trägervereins als stellvertretender Vorsitzender mitarbeiten. Seit 1. Juni übernahm Ständecke kommissarisch die Geschäftsführung. Nun ist er offiziell bestätigt.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Landrat Florian Töpper, 1. Vorsitzender des Trägervereins, freut sich über die Ernennung Ständeckes: „Der Vorstand ist froh, einen fachlich kompetenten und persönlich engagierten Geschäftsführer gefunden zu haben. Ich wünsche Siegfried Ständecke für die kommenden Aufgaben alles Gute und freue mich auf die Zusammenarbeit. Mein herzlicher Dank geht an Oskar Ebert für seine hervorragende Pionierarbeit.“


Ständecke ist ausgebildeter Polizist aD und war 18 Jahre lang 1. Bürgermeister der Gemeinde Michelau im Steigerwald. Dadurch hat er gute Kontakte in diverse Ämter und zu politischen Mandatsträgern. Durch eine Zusatzausbildung zum Wohn- und Umweltberater und der persönlichen Affinität zu den Themen Nachhaltigkeit und Wald kann Ständecke neue Impulse für das Steigerwald-Zentrum geben. Die Einrichtung in Handthal begleitet er seit den ersten Planungsgedanken intensiv – unter anderem als Rechnungsprüfer und Beiratsmitglied.

Nun geht Siegfried Ständecke die nächste Herausforderung an. Der neue Geschäftsführer will die erfolgreiche Arbeit des Trägerverein Steigerwald-Zentrum mit einem hoch engagierten Team fortsetzen: „Das Steigerwald-Zentrum ist mir ein Herzensanliegen. Durch den drohenden Klimawandel und sich verändernde Lebensweisen ist eine solche Institution wichtig für den gesellschaftlichen Diskurs.“

Dem Vorstand des Trägerverein Steigerwald-Zentrum gehören an: Landrat Florian Töpper (1. Vorsitzender), Oskar Ebert (2. Vorsitzender), Stephan Thierfelder (Schriftführer), Ulrich Mergner (Kassier), Ernst Nickel, Klaus Schenk, Max-Dieter Schneider, Manfred Schötz, Thomas Sechser, Claus Seifert, Heinrich Thaler und Lothar Zachmann.

Über das Steigerwald-Zentrum:
Im Steigerwald-Zentrum – Nachhaltigkeit erleben wird Nachhaltigkeit am Beispiel der Waldbewirtschaftung und Holzverwendung erlebbar gemacht. Auf 600 Quadratmeter Ausstellungsfläche informieren sich jährlich etwa 30.000 Besucher in einer Dauerausstellung und thematisch vielfältigen Wechselausstellungen. Der Eintritt ist kostenlos. Das barrierefreie Gebäude nahe des idyllischen Genussorts Handthal ist ein Holzbau, welcher im Bundeswettbewerb „Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen“ mit dem 2. PreisHolzbauPlus ausgezeichnet wurde. Neben der Vermittlung der Nachhaltigkeit ist ein weiteres Ziel, die Region Steigerwald mit ihren natürlichen Ressourcen zu erhalten und weiterzuentwickeln.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Yummy
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.