Home / Ort / Hassberge / Hassfurt / Soziales Miteinander: So war der Tag der Nachbarn im und am Mehrgenerationenhaus Haßfurt

Soziales Miteinander: So war der Tag der Nachbarn im und am Mehrgenerationenhaus Haßfurt


Sparkasse

HASSFURT – Das Mehrgenerationenhaus (MGH) hat sich am Tag der Nachbarn 2022 der Nebenan.de-Stiftung mit der Aktion „MEET & have a SEAT für Menschen von hier und anderswo“ beteiligt.

Am vergangenen Freitag hat das Team des Mehrgenerationenhauses im Zeitraum von 10:00 bis 14:00 Uhr alle Generationen und Kulturen dazu eingeladen, vor dem Haus Platz zu nehmen, sich auszutauschen und ein paar schöne Stunden zu verbringen. Neben den direkten Nachbarn am Haßfurter Marktplatz und den zahlreichen freiwillig Engagierten des MGHs aus allen Ecken des Landkreises kamen auch viele neugierige Bürger:innen nach ihrem Marktbesuch oder Stadtbummel vorbei, um sich zu erkundigen, was im MGH geboten wird.


Mezger



Antonie Benedikt und Marianne Prasser, das freiwillig engagierts Kochteam, bereiteten unter der Leitung von Bernadette Schega-Schmitt leckeren Rhabarbermandelbaiser und Spinatspätzle mit Salbeipesto zum Genießen vor. Allen Nachbarn, die nicht dabei sein konnten, wurde kurzerhand ein Schmankerl als Zeichen guter Nachbarschaft vorbeigebracht.


Unten geht´s weiter…

Auch für die musikalische Unterhaltung wurde gesorgt: Dagmar Sczensy spielte auf der Harmonika bekannte alte Volkslieder, die alle Generationen anregten, fleißig mitzusingen. „Alle freuten sich über den ungezwungenen Austausch mit neuen und alten Bekannten und die herzliche Ausgestaltung des Tages durch die freiwillig Engagierten und das Team des Mehrgenerationenhauses“, so Tamara Sotnikov, freiwillig Engagierte.

Im nächsten Jahr möchte das Mehrgenerationenhaus den Tag der Nachbarn wieder feiern, da deutlich wurde, wie wichtig das soziale Miteinander und die Vernetzung aller Menschen ist. Der Tag der Nachbarn 2022 fand im Rahmen der Aktionstage der Mehrgenerationenhäuser unter dem Motto „Gemeinsam stark“ statt und wurde gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Auf den Fotos:

* Kulinarische Überraschung am Tag der Nachbarn vom MGH-Team, entgegengenommen von Geschäftsführer Olaf Haase (dritter von links) und Pädagogin Daniela Hümmer (zweite von links). (Quelle: René Ruprecht/MGH)

* Der Tag der Nachbarn war eine wunderbare Gelegenheit sich ausgiebig mit unseren freiwillig Engagierten und Besucher:innen auszutauschen. (Quelle: René Ruprecht/MGH)

* Menschen aller Kulturen kamen in Kontakt, informierten sich und hatten ein offenes Ohr füreinander. (Quelle: René Ruprecht/MGH)

* Bernadette Schega-Schmitt (dritte von links) im Gespräch mit den Besucher:innen über die liebevoll zubereiteten Spezialitäten. (Quelle: René Ruprecht/MGH)


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!