Home / Kultur und Freizeit / Sportliche Teamleistung: Stadtwerke Schweinfurt ziehen Bilanz nach dem Landesturnfest
Foto: Landesturnfest 2019

Sportliche Teamleistung: Stadtwerke Schweinfurt ziehen Bilanz nach dem Landesturnfest


Sparkasse

SCHWEINFURT – Fünf Tage nach dem erfolgreichem Abschluss des 32. Bayerischen Landesturnfestes in Schweinfurt haben die Stadtwerke ein Resümee zum sportlichen Wochenende gezogen.

Die Stadtwerke haben als Sponsor und Unterstützer des Landesturnfestes in den letzten Wochen und Monaten den öffentlichen Personenverkehr und die Wettkampfstätte im SILVANA zusammen mit der Stadt und dem Turnverband geplant, besprochen, abgestimmt und umgesetzt. Besonders gut wurden die neben dem normalen Linienverkehr eigens für die Veranstaltung geschaffenen „Landesturnfestlinien“ angenommen, die den Transport für die rund 10.000 aktiven Sportler und die circa 90.000 Besucher sichergestellt haben. Zusätzlich wurden zahlreiche Unterstützungsfahrten zu den Sonderveranstaltungen angeboten.


Benefiz-Konzert Kindertafel

„In den Bussen herrschte eine fröhliche Stimmung und es kam zu erfreulichen Begegnungen zwischen dem Fahrpersonal, den Stammfahrgästen und den zumeist jugendlichen Besucherinnen und Besuchern der Stadt“, so Harald Mendrock, Bereichsleiter Personenverkehr und Fahrzeugtechnik.

Das eingesetzte Fahr- und Servicepersonal hat sich mit großem Engagement um die meist nicht ortsunkundigen Fahrgäste gekümmert, von denen fast ausschließlich positives Feedback kam. Hervorgehoben wurden oft die Flexibilität und die Freundlichkeit des Fahrpersonals. Begeisterte Jugendgruppen haben spontan Lieder angestimmt, um sich beim Fahrpersonal zu bedanken.


Das gleiche Bild zeichnete sich auch in der Sportaustragungsstätte für die Schwimmwettkämpfe im SILVANA Sport- und Freizeitbad ab. Mit knapp 5.000 Badegästen über das Wochenende war das Bad gut besucht. „Die Stimmung der Badegäste und Sportler war über das ganze Wochenende ausgelassen und friedlich“ so Philipp Spensberger, Badleitung SILVANA Sport- und Freizeitbad.

Thomas Kästner, Geschäftsführer der Stadtwerke Schweinfurt, fasst zusammen: „Wir sind froh, dass der Ablauf in enger Abstimmung mit allen Beteiligten so reibungslos geklappt hat. Besonders stolz bin ich auf die sportliche Teamleistung, mit der die Stadtwerke das Gelingen des Landesturnfestes unterstützen durften.“



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Pinocchio
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.