Home / Ort / Out of SW / Überraschende Aspekte entdeckbar: Stefan Ullrich liest Thomas Manns „Der Zauberberg“

Überraschende Aspekte entdeckbar: Stefan Ullrich liest Thomas Manns „Der Zauberberg“


Sparkasse

BAMBERG – In der Lesereihe nimmt sich Schauspieler Stephan Ullrich in dieser Spielzeit Thomas Manns monumentalen Zeit- und Bildungsroman „Der Zauberberg“ vor. An sieben Abenden präsentiert er motivisch zusammenpassende Auszüge, sodass Kenner des Romans überraschende Aspekte entdecken und Neueinsteiger in die Tiefen des Stoffs eintauchen können.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Der erste Teil der Reihe findet am Mittwoch, den 23. Oktober, um 20:00 Uhr in der Treffbar statt.


Mezger

Zwischen 1913 und 1924 entstanden und in den Jahren von 1907 bis 1914 erzählend, lässt Thomas Mann die geistige und politische Neuorientierung, die euphorische Aufbruchsstimmung, die Technikbegeisterung, die narzisstischen Individualitätsbestrebungen und den Hang zur Dekadenz aufscheinen. Ein zeitloser Roman über Menschen auf der Suche nach Orientierung in einem sich wandelnden Europa.

Zum Auftakt der Reihe findet am 23.10.19 eine Einführung von Prof. Dr. Friedhelm Marx, VizePräsident der Deutschen Thomas-Mann-Gesellschaft, statt.


Stefan Ullrich liest Thomas Mann Der Zauberberg Lesung | ab 23. Oktober 2019, 20:00 Uhr | Treffbar

I: Vorsatz & Ankunft im Restaurant (23.10.19)
II: Satana; Gedankenschärfe (14.11.19)
III: Das Thermometer
IV: „Mein Gott, ich sehe!“
V: Walpurgisnacht
VI: Schnee
VII: Die große Gereiztheit & Der Donnerschlag

Foto: Martin Kaufhold



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.