Home / Urlaub / Fahr mal hin / Vier Tage Altstadt-Weinfest 2022 in Prichsenstadt: Es ist eines der schönsten in Franken
Foto: Simone Kolb

Vier Tage Altstadt-Weinfest 2022 in Prichsenstadt: Es ist eines der schönsten in Franken


Frankens Saalestück

PRICHSENSTADT – Traditionsgemäß findet im Frühsommer in der historischen Altstadt von Prichsenstadt das Straßenweinfest nun schon zum 44. Mal statt. Es ist daraus eine Tradition geworden, die weit über die Grenzen des fränkischen Weinlandes hinaus bekannt ist und viele Freunde gefunden hat.

Vom 24. bis zum 27. Juni 2022 sind Sie alle, Freunde, Kenner und Genießer, herzlich eingeladen, das romantische Städtchen zwischen Main und Steigerwald wieder oder neu kennen- und lieben zu lernen, die Atmosphäre sowie die Gaumenfreuden zu genießen und sich verwöhnen zu lassen.


Goalgetter Stefan E. König

Zu Füßen des Steigerwalds, umgeben von der mittelalterlichen Stadtmauer, wehrhaften Türmen und malerischen Fachwerkhäusern zieht am Abend der Nachtwächter seine Runde und verkündet, was die Stund‘ geschlagen hat.


Besonders wurde sich über die Auszeichnung von WEIN.SCHÖNER.LAND Franken gefreut, bei der Prichsenstadt erneut zu einem der schönsten Weinfeste Frankens gewählt wurden.

Dies sollen Sie auch in diesem Jahr in vollen Zügen genießen und gepflegte Weinkultur, idyllisches Ambiente, Gaumenfreuden pur erleben!

Auch die ehemalige fränkische Weinkönigin Carolin Meyer hat das Prichsenstädter Weinfest in ihrer Rede zu ihrem zweitschönsten Weinfest nach ihrem Heimatweinfest gekürt.

Die Flaniermeile zieht sich vom bekannten Westtor Prichsenstadts durch die Luitpoldstraße zum markanten zentral gelegenen Stadtturm, von dort über den Karlsplatz und durch die Schulinstraße – hier heißt es sehen und gesehen werden.

Die Prichsenstädter Weinprinzessin Yvonne I. sowie die örtlichen Winzer bieten ihre fränkischen Weine aus der Lage Prichsenstädter Krone an. Hier werden auch Kenner auf Ihre Kosten kommen bei Bioweinen von modern & leicht über Pet Nat zu Orange und Barrique, Weincocktails, regionaler Erdbeerbowle, fränkischen Seccos und vielem mehr.

Wer hier an mehr Hintergrundwissen Interesse hat oder die schönen umgebenden Weinberge genießen möchte, wird bei der Weinbergsführung mit Weinkostproben am Samstag ab 16:00 Uhr auf seine Kosten kommen.

Warme und kalte Speisen von regionalen Köstlichkeiten – wie Bratwurst, Gerupfter, Winzerpfanne oder Knochenschinken sowie fränkischen Braten bis hin zu original italienischer Pizza sowie Sommelier-Burger als internationale Highlights bilden die Grundlage für das Schmecken und Genießen der großen Auswahl an köstlichen Weinen.

Besonderes Highlight ist die Musikvielfalt, die für Stimmung und angenehme Atmosphäre an den vier Tagen sorgt. Bei zwei Bands auf zwei Bühnen ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Besonders wird sich in diesem Jahr auf Partyalarm mit „Die Stammheimer“ am Samstag gefreut.

Die Kultklassiker „The Mundox“ am Freitag sowie „The W BeatBoys“ am Montag werden sicher die Bühne zum Beben bringen und viele Fans finden.

Am Traditionstag, dem Sonntag, wird den Gästen ein buntgemischtes Programm geboten, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist – Blasmusik für die einen und am Abend mit Duo M&M Partyfeeling für die anderen.

Auch für die kleinen Gäste ist mit einer Kinderspielecke mit Elektroeisenbahn bestens gesorgt.

Foto: Simone Kolb

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!