Home / Specials / SWrockt / Vorverkauf ist gestartet: Die Bläserphilharmonie Schweinfurt präsentiert drei Konzertereignisse am Kultursommer
Bildrechte: © Bläserphilharmonie Schweinfurt

Vorverkauf ist gestartet: Die Bläserphilharmonie Schweinfurt präsentiert drei Konzertereignisse am Kultursommer


Johanniter Hausnotruf

SCHWEINFURT – Wer die Bläserphilharmonie Schweinfurt einmal bei einem Neujahrskonzert im Theater erlebt hat, kommt immer wieder. Und weil die, die da waren, es weitererzählen, kommen immer mehr und die Karten sind entsprechend schnell weg. In der Pandemie war nun auch die Bläserphilharmonie zum Nichtspielen verurteilt. Dank des Kultursommers Schweinfurt kehrt sie aber nun endlich auf die Bühne zurück – und das gleich dreimal.

Geboten werden drei unterschiedliche Programme, jedes für sich hochspannend mit. Der Donnerstag, 09. September, beginnt mit mehreren Ensembles, die alle eint, dass viele ihrer Musikerinnen und Musiker eng mit der Bläserphilharmonie verbunden sind. Mit dabei sind Meeblech, die „a mortz Gaudi“ versprechen, Wanderblech mit grenzenloser Blechmusik, das Holzbläser-Oktett unter der Leitung von Mathias Kügler und die Band Jamniks mit „Jazz für alle“.


Wehner - Backen

Am Samstag danach steht dann das lange ersehnte Konzert des großen Orchesters unter der Leitung von Prof. Walter Ratzek mit dem Motto „That´s what friends are for“ auf dem Programm. Über zwei Stunden symphonische Blasmusik mit über 40 Künstlerinnen und Künstlern in diesem Ambiente versprechen ein unvergessliches Erlebnis.


Den Abschluss bildet dann das Rendezvous mit der Bläserphilharmonie mit einem Brunch@Kultursommer. Ab 11 Uhr gibt es einen entspannten Ausklang mit Picknick und dem großen Orchester und einigen hintergründigen Einblicken über das Arbeiten und Wirken dieses großen musikalischen Klangkörpers.

An allen drei Konzerten führt Canan Semel durch das Programm. Das letzte Wochenende des Festivals Schweinfurter Kultursommer steht damit ganz im Zeichen eines der kulturellen Aushängeschilder der Stadt.

Der Kartenverkauf hat nun begonnen. Tickets gibt es für 15€ für die Donnerstag- und Sonntag-Veranstaltung und für das Galakonzert am Samstag für 25€. Es gibt jeweils Ermäßigungen für Schülerinnen, Schüler und Studierende.

Das Programm noch einmal im Überblick

9.9. Bläserphilharmonie Ensembles play Crossover; Beginn 19:00 Uhr, Eintritt 15€, ermäßigt 12€, jeweils pl. Gebühr

11.9. „That´s what friends are for“ – das große Orchester unter der Leitung von Prof. Walter Ratzek; Beginn 19:30 Uhr, Eintritt 25€, ermäßigt 20€, jeweils pl. Gebühr

12.9. „Rendezvous mit der Bläserphilharmonie“ – Brunch@Kultursommer; Beginn 11:00 Uhr, Eintritt 15€, ermäßigt 12€, jeweils pl. Gebühr

Tickets gibt es über
www.kultursommer-schweinfurt.de
www.reservix.de
und bei den bekannten Vorverkaufsstellen
➤ Touri-Info 360°
und in der
➤ Buchhandlung Collibri

Weitere Infos ebenso:
www.kultursommer-schweinfurt.de
www.bläserphilharmonie-schweinfurt.de
und Facebook

Veranstalter: Bläserphilharmonie Schweinfurt e.V.
Bildrechte: © Bläserphilharmonie Schweinfurt


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!