18. 05. 2018
Eisgeliebt
Pure Club
Kaufhof
AOK
Home / SLIDER / We Will Rock You!: Mayqueen spielen im Würzburger Autohaus Ford & Kia

We Will Rock You!: Mayqueen spielen im Würzburger Autohaus Ford & Kia


Ferber

WÜRZBURG – Am kommenden Samstag ist es wieder soweit: Das Autohaus Ford & Kia in Würzburg, Nürnberger Straße 106, wird für eine Nacht zum Konzertsaal. Autos raus – Bühne rein!

Am 21.04.2018, 19 Uhr, kommt Mayqueen, eine Tribute-Band für Queen und Freddie Mercury, und lässt die alten Hits wie „We will Rock you“, „Don´t stop me now“ oder „I was born to love you“ aufleben.

Bevor es aber zum Konzerthighlight kommt, haben die Veranstalter von 10 Uhr bis 16 Uhr den Open-Day mit tollen Aktionsangeboten, den neuesten Ford/Kia Modellen, Reifenwechselaktion, Kinderanimation und natürlich Verpflegung mit deftigem vom Grill, Kaffee und Kuchen.


Abenteuer-Allrad

„Erleben Sie mit uns einen ereignisreichen, spannenden und musikalischen Samstag bei uns im Autohaus in Würzburg“, heißt es.




Kartenvorverkauf für das Konzerthighlight findet in allen Autohäusern von Auto Löffler statt:

-Automobilzentrum Löffler GmbH, Skoda, Carl-Benz-Str 2, 97424 Schweinfurt

-Auto Löffler GmbH & Co. KG Peugeot, Carl-Zeiss-Str 11, 97424 Schweinfurt

-Auto Löffler GmbH Opel&Ford, Rudolf-Diesel-Str 22, 97424 Schweinfurt

-Auto Löffler GmbH Ford&Kia, Nürnberger Straße 106, 97076 Würzburg

Eintrittskarten im Vorverkauf können für 10 Euro und an der Abendkasse für 14 Euro erworben werden. Auto Löffler freut sich auf das Konzerthighlight!!!







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Die Szene 1905 der Schweinfurter Schnüdel sammelte 1600 Euro für das Frauenhaus

SCHWEINFURT - 1600 Euro sammelte die "Szene 1905", die Fußballfans des 1. FC Schweinfurt 05 also. Wie alle Jahre wieder wurde der Betrag für einen guten Zweck gespendet. Das Geld ging diesmal an "Frauen helfen Frauen e.V."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.