Home / Lokales / Zweite Willkommenstour des Landkreises: Neubürgerinnen und Neubürger besuchten das Schweinfurter Oberland
Im Bild: Henriette Dornberger lädt ein ins Forsthaus Wetzhausen. Das denkmalgeschützte Haus richtete sie mit viel Liebe fürs Detail her und öffnet stets sonntags für Kaffee und Kuchen. Foto: Katharina Saur/Landratsamt Schweinfurt

Zweite Willkommenstour des Landkreises: Neubürgerinnen und Neubürger besuchten das Schweinfurter Oberland


Anja Weisgerber

LANDKREIS SCHWEINFURT – Am Samstag, den 24. Juli 2021, fand die zweite Willkommenstour für Neubürgerinnen und Neubürger des Landkreises statt. Die Teilnehmenden besuchten das Schweinfurter Oberland und seine „Schätze im Verborgenen“.

Treffpunkt war die zentrale Tourist-Information auf dem Schweinfurter Marktplatz. Dort wurden die Teilnehmenden von Regionalmanagerin Katharina Saur und Gästeführer Peter Hausmann begrüßt. Manche sind aus den Nachbarlandkreisen zugezogen, andere aus Südbayern, Thüringen oder gar der USA und brachten so ganz unterschiedliche Hintergründe mit.


Fahrrad Schauer

Erster Anlaufpunkt der Willkommenstour im Schweinfurter Oberland war das Friedrich.Rückert.Poetikum in Oberlauringen, bei dem die Teilnehmenden vom Zweiten Bürgermeister Winfried Reß begrüßt wurden, stellvertretend auch für die Allianz Schweinfurter Oberland. Die Führung über den Rückert-Rundweg und durch das Poetikum organisierte der Friedrich-Rückert-Arbeitskreis, der die Teilnehmenden mitnahm in die Kindheit und Geschichte des berühmten fränkischen Lyrikers. Die Tour führte schließlich zum Forsthaus und Pfarrgarten in Wetzhausen, wo die Teilnehmenden von Henriette Dornberger herzlich empfangen wurden.


Die Willkommenstour für Neubürgerinnen und Neubürger ist ein Angebot des Regionalmanagements des Landkreises Schweinfurt, das gemeinsam mit der Tourist-Information Schweinfurt 360° die Programme konzipiert. Wer seit 2019 in den Landkreis gezogen ist und hier seinen Wohnsitz anmeldete, ist herzlich dazu eingeladen.

2021 ist für September/Oktober – vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Pandemie – eine weitere Willkommenstour in den Schweinfurter Mainbogen vorgesehen.

Das genaue Programm wird mindestens einen Monat im Voraus unter www.landkreis-schweinfurt.de/neubuerger veröffentlicht. Dort finden sich auch weitere nützliche Hinweise für den Neustart in der Region. Interessierte können sich bereits jetzt zur geplanten Willkommenstour anmelden.

Im Bild: Henriette Dornberger lädt ein ins Forsthaus Wetzhausen. Das denkmalgeschützte Haus richtete sie mit viel Liebe fürs Detail her und öffnet stets sonntags für Kaffee und Kuchen.
Foto: Katharina Saur/Landratsamt Schweinfurt

 


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!