Home / Lokales

Lokales

Ausweitung der Außenbewirtschaftung gastronomischer Betriebe: Eine Änderung der Satzung ist nicht notwendig

SCHWEINFURT - Mit Schreiben vom 13.07.2020 beantragten Herr Köhler und Herr Rehberger für die CSU-Fraktion, dass für städtische Plätze, auf denen bisher keine oder bzw. nur vorübergehende gastronomische Bewirtschaftung gestattet wurde (wie z. B. Zeughausplatz, Schillerplatz u. a.) auf Antrag der anliegenden gastronomischen Betriebe in den Monaten Mai bis Oktober grundsätzlich eine Genehmigung zur Dauernutzung zu erteilen sei.

>>> Mehr lesen >>>

„A Bissle was geht immer!“: Die Schwarze Elf trotzt kreativ Corona, bestätigt und verjüngt die Vorstandsriege

SCHWEINFURT - Es war eine ganz besondere Mitgliederversammlung, die Gesellschaftspräsident Georg Hümpfer am Montag, den 14.09.2020 pünktlich um 20 Uhr eröffnete. Zum ersten Mal coronabedingt nicht im Kolpinghaus sondern in der Stadthalle, damit alle Abstände eingehalten werden konnten. Außerdem waren so viele Mitglieder wie noch nie da. 70 Kolpingnarren hatten sich eingefunden, um die letzte Saison Revue passieren zu lassen und gespannt zu erfahren, wie 2021 der Fasching bei der Schwarzen Elf aussieht. Und sie wurden nicht enttäuscht.

>>> Mehr lesen >>>

Nein zur Landesgartenschau: Neue Bürgerinitiative stellt einige Fragen an OB Remelé

SCHWEINFURT - Am vergangenen Montagabend hat sich die Bürgerinitiative gegen die Landesgartenschau gegründet. Christopher Richter wurde als Sprecher, Volker Müller als sein Stellvertreter und Silke Behrens-Posta als Schriftführerin gewählt. Mittlerweile ist die BI auf 20 Mitglieder angewachsen. Weitere Interessierte können noch beitreten, wenn sie sich unter gegenlandesgartenschau@gmail.com melden.

>>> Mehr lesen >>>