Home / Lokales

Lokales

Die ungehaltene Schweinfurter Neujahrsansprache 2022 der Freien Wähler: „Bei lauen Lüftchen werden wir und andere Wind machen!“

SCHWEINFURT - Irgendjemand muss sie ja halten, die Neujahrsansprache in Schweinfurt zu 2022. "Na dann eben wir", dachten sich die Freien Wähler, "auch sonst in Bayern dafür da, dass es weiter geht, wenn´s vorne mal hapert", so der Fraktionsvorsitzende Stefan Labus, gleichzeitig Vorsitzender derKreisvereinigung Schweinfurt Stadt.

>>> Mehr lesen >>>

Gaibacher Gespräche: Oberstufenschülerinnen des FLSH im Schloss präsentieren Seminararbeiten

GAIBACH - Das Anliegen der Gaibacher Gespräche, die seit den frühen 80er Jahren im Rahmen der Erwachsenenbildung des Volksbildungswerkes der Stadt Volkach stattfinden, ist es, unter einem aktuellen Rahmenthema Vorträge mit anschließender Diskussion anzubieten. Dazu referieren ehemalige und dem FLSH Schloss Gaibach verbundene Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft als kompetente Vortragende.

>>> Mehr lesen >>>

Hildegard und Toby Rizzo-Stiftung spendet 5.000 Euro an die Freunde des Wildparks Schweinfurt e.V. für den Neubau der Beo-Voliere

SCHWEINFURT - Mit einer großzügigen Spende der Hildegard und Toby Rizzo-Stiftung wird ein Beitrag zum Neubau der BEO-Voliere im Wildpark Schweinfurt im Rahmen des Projekts „Beopolis“ geleistet. Das Spendengeld in Höhe von 5.000,- Euro fließt mit in den Bau der BEO-Voliere, deren Finanzierung die Freunde des Wildparks übernehmen.

>>> Mehr lesen >>>

Technische und ökologische Maßnahmen sollen gegen Überflutungen helfen: Schonungen rüstet sich gegen Hochwasser- und Starkregengefahren

SCHONUNGEN - In regelmäßiger Häufigkeit treten Hochwasser- und Starkregenereignisse in der Region auf und sorgen für hohe Sachschäden oder stellen gar eine Gefahr für Leib und Leben dar. Dabei geht nicht mehr nur alleine ein Risiko vom Main aus – es sind besonders kleine Rinnsale, die zu reißenden Bächen anschwellen können, wenn ein lokales Starkregenereignis auftritt.

>>> Mehr lesen >>>