Home / Lokales / „Die Stadthalle wird gebraucht!“: OB Sebastian Remelé gab Entwarnung, aber keine Garantie für die Ewigkeit

„Die Stadthalle wird gebraucht!“: OB Sebastian Remelé gab Entwarnung, aber keine Garantie für die Ewigkeit


Sparkasse

SCHWEINFURT – „Die Stadthalle wird gebraucht! 150 Veranstaltungen pro Jahr rechtfertigen sicherlich den Weiterbetrieb.“ Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé hat sich im Rahmen einer Führung der Kolpingsfamilie durch das Schweinfurter Rathaus erneut in die Diskussion um die Schließung der Stadthalle eingeschaltet und trat damit Befürchtungen aus Reihen der Schwarzen Elf und anderen Schweinfurter Vereinen entgegen, dass es wegen des Schlingerkurses des afz in den nächsten Monaten zum „Aus“ der Schweinfurter Stadthalle kommen könne.

Bekanntlich versucht der in wirtschaftliche Bedrängnis geratene Verein afz, wo die Stadt eines von fünf Mitgliedern ist, die von der Stadt überlassenen Einrichtungen, wie das Jugendgästehaus oder eben die Stadthalle, vorzeitig an diese zurückzugeben. „Ich kann Entwarnung geben, was die Zukunft der Stadthalle für die nächsten paar Jahre angeht“, meinte das Stadtoberhaupt. Die Stadthalle könnte notfalls auch durch die Schweinfurter Stadt- und Wohnbau GmbH (SWG) oder einen privaten Dritten weitergeführt werden. Eine Garantie für die Ewigkeit gab der OB damit jedoch nicht, weil die Stadthalle als altes Gebäude mittelfristig ein Sanierungsfall werde.


Auto-Motorrad AMS Schauer



Remelé zeigte über 60 Mitgliedern der Kolpingsfamilie, angeführt von ihrem Vorsitzenden Rüdiger Köhler, das Gebäude, erklärte den Verwaltungsaufbau und berichtete über seine Arbeit. Im Sitzungssaal demonstrierte er zur Begeisterung der Gäste die moderne Soundanlage. Dass er dabei auch Kinderfragen beantwortete, wie die, wann denn die Toiletten an der Kerschensteiner-Grundschule saniert werden, brachte ihm bei den kleinen, aber auch bei den großen Besuchern viel Sympathie ein.


Christopher Richter für inundumsw.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.