Home / Lokales / 130 Diplome, 26 Meisterpreisurkunden bei der Handwerkskammer: Weiterbildung ist der Schlüssel zum Erfolg

130 Diplome, 26 Meisterpreisurkunden bei der Handwerkskammer: Weiterbildung ist der Schlüssel zum Erfolg


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

UNTERFRANKEN – Handwerkskammer-Präsident Hugo Neugebauer und die Bürgermeisterin der Stadt Würzburg, Marion Schäfer-Blake, verliehen am vergangenen Donnerstag rund 130 Diplome an erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen von Weiterbildungsprüfungen der Handwerkskammer für Unterfranken. 26 Absolventen erhielten zudem die Meisterpreisurkunde der bayerischen Staatsregierung.

Handwerkskammer-Präsident Hugo Neugebauer sowie weitere Ehrengäste aus Politik und Handwerk überreichten 134 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Lehrgänge Betriebswirt/in (HWK), Kaufmännische/r Fachwirt/in (HWK), Betriebsinformatiker/in (HWK) und Wirtschaftsinformatiker/in (HWK) ihre Diplome. Die 26 besten Absolventinnen und Absolventen wurden für ihre Leistungen mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. Zahlreiche Ehrengäste von Regierung, Stadt und Landkreisen sowie Vertreter der Agentur für Arbeit, der Bundeswehr und des Handwerks würdigten die Leistungen der Teilnehmer.


Brauereifest Kundmüller



Der Kammerpräsident machte in seiner Rede deutlich, dass die niedrige Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland „auch deshalb so gering ist, weil wir ein erprobtes, erfolgreiches duales Ausbildungssystem aufweisen können. Und dennoch wird nach wie vor die Mär von zu wenigen Studierenden hier bei uns in Deutschland zum Besten gegeben“. Der Meisterbonus setze hier ein klares Zeichen für die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung. „Der Meisterbonus in Höhe von 1.000 EUR ist eine kluge und wichtige Entscheidung, die wir als Handwerksorganisation stets befürwortet, ja gefordert haben“, so Hugo Neugebauer.


In Ihrem Grußwort lobte die Bürgermeisterin der Stadt Würzburg, Marion Schäfer-Blake, das Engagement der Teilnehmer und gratulierte im Namen der Stadt Würzburg und aller kommunaler Vertreter zum erfolgreichen Abschluss. Sie machte aber auch deutlich, wie wichtig Weiterbildung sei. „Früher war die Weiterbildung eher für Karrieristen – heute für jeden! Denn wer nicht lernt, verliert den Anschluss.“, so Marion Schäfer-Blake. In Anlehnung an das Spider-Man Motto „Aus großer Macht folgt große Verantwortung“, forderte Sie die Absolventen auf, das Erlangte Wissen umzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

HWK Meisterpreisträger 2015

Der Präsident der Handwerkskammer zeichnete zusammen mit dem Abteilungsdirektor Schule und Kultur der Regierung von Unterfranken, Gustav Eirich, 26 Preisträgerinnen und Preisträger mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung aus. Diese Auszeichnung ist in der Bundesrepublik Deutschland ein einmaliges Modell: Die besten Absolventen einer Aufstiegsfortbildung erhalten diese Ehrung.

Auch nach der Feierstunde steht fest: Weiterbildung ist der Schlüssel zum Erfolg!

Auf dem Bild: Die Meisterpreisträger verschiedener Weiterbildungen der Handwerkskammer für Unterfranken.
Foto: Handwerkskammer


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.