25. 07. 2017
Home / Familie & Gesundheit / AOK-Gesundheitstipps / Drachenkind Jolinchen nahm die Kindergartenkinder von St. Peter und Paul mit auf Entdeckungsreise

Drachenkind Jolinchen nahm die Kindergartenkinder von St. Peter und Paul mit auf Entdeckungsreise



SCHWEINFURT – Der Kindergarten „St. Peter und Paul“ in Schweinfurt gehörte zu einem von sechs Kindergärten der Region Main-Rhön, die vor drei Jahren mit dem AOK-Präventionsprogramm „JolinchenKids“ in die Umsetzungsphase gestartet sind.

Seit dem haben die Kinder, Eltern und Erzieherinnen mit Unterstützung der AOK-Fachkräfte Annette Zimmermann und Johannes Kiep viel über Ernährung und Bewegung und seelisches Wohlbefinden von Kindern erfahren. Auch die Erzieherinnengesundheit und die Elternbeteiligung waren wichtige Bausteine in diesem Präventionsprojekt für Kindergärten der Gesundheitskasse.

ANZEIGE:
Autohaus Löffler

Zum Abschluss der dreijährigen Begleitung kam das Drachenkind „Jolinchen“ nochmal bei den Kindern vorbei und überbrachte gemeinsam mit AOK-Direktor Frank Dünisch der Kindergartenleitung Christa Leitner ein Jolinchen-Kids-Türschild, ein Jolinchen-Kinder-liederheft, eine dazu passende CD und ein kindgerechtes Kochbuch. Natürlich bedankte sich Direktor Dünisch für die Unterstützung bei den Kindern, den Eltern und vor allem beim Kindergartenpersonal für die Umsetzung.

„Es war eine tolle Zusammenarbeit und die Kinder haben unglaublich viel über gesunde Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden gelernt“, bestätigte Leiterin Christa Leitner. Der angestoßene Präventionsansatz, im Kindergartenalltag mit spielerischen Mitteln den Kindern nachhaltiges Gesundheitswissen zu vermitteln, soll im Kindergarten St. Peter und Paul nun zum Dauerprozess werden, damit auch die künftigen Kindergartenkinder davon profitieren.

Foto: Lothar Zachmann



Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel!





© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry #Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Mainfrankens beste wurden geehrt: Abschluss des Projekts „Azubis werden Energie-Scouts“

SCHWEINFURT / WÜRZBURG - Zum fünften Mal hat die IHK Würzburg-Schweinfurt die besten Energieprojekte von Azubis in Mainfranken ausgezeichnet. Diese Auszubildenden sind Energie-Scouts, die eine Qualifizierungsmaßnahme zur Energieeffizienz absolviert und Energieeffizienzprojekte in ihren Ausbildungsbetrieben umgesetzt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.