Home / Lokales / 2450 notwendige Unterschriften sind überreicht: Erhalt einer Baumschutzverordnung bleibt realistisch

2450 notwendige Unterschriften sind überreicht: Erhalt einer Baumschutzverordnung bleibt realistisch


Beständig Autohaus der neue Jeep Compass

SCHWEINFURT – Das Bürgerbegehren für den Erhalt einer Baumschutzverordnung in Schweinfurt hat die erste Hürde genommen: Die notwendigen 2450 Unterschriften sind beisammen, die Initiatoren haben sie am Freitag im Rathaus übergeben.

Die Initiatoren Stefan Labus (Zweiter von links) und Ulrike Schneider (vorne rechts) haben die Unterschriften unter anderem an den städtischen Ordnungsreferenten Jan von Lackum überreicht.




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Naturfreundehaus
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.