Home / Specials / Schnüdel / „34 Spiele zum Glück“: Das Aufstiegsbuch des FC 05 gibt es heute erstmals im Stadion

„34 Spiele zum Glück“: Das Aufstiegsbuch des FC 05 gibt es heute erstmals im Stadion


Sparkasse

SCHWEINFURT – Zu ersten Match der Schnüdel heute Abend gegen den Lokalrivalen Würzburger Kickers wird es nun ein Aufstiegsbuch der Schweinfurter geben. Bereits im Jahr 2010 fertigte der FC 05 in Kleinauflage ein solches Buch an. Damals wie diese Saison waren alle Partien der Saison Bestandteil. „40 Spiele zum Glück“ hieß 2010 das Werk. Nun lautet der Titel „34 Spiele zum Glück“. Auf dem Cover war damals Benni Demel neben Sebastian Kress zu sein, beide jubelnd nach dem entscheidenden Sieg in Weismain gegen Ansbach. Diesmal entstand das Titelbild in Aubstadt, wo die Schnüdel den Aufstieg klar machten. Und wieder zeigt es Demel, diesmal zusammen mit Wladimir Slintchenko. Auf der Rückseite ist Daniel Mache zu sehen, wie er mit Sekt auf den Fotografen spritzt.

82 Seiten hat das Buch, einen Hardcover-Einband, ist mit 30 auf 30 Zentimeter quadratisch und groß und beinhaltet zahlreiche Fotos aller Partien. Es zeigt Spielszenen, Fans, aber auch Wesentliches vom Rande. Dazu gibt es zu jeder Partie auf immer einer Doppelseite eine Geschichte, einen Spielbericht und die Statistik. Von den entscheidenden Partien um Aufstieg (in Aubstadt) und Meisterschaft (gegen Hollfeld) sind zahlreiche Jubelbilder auf nochmals je einer Doppelseite veröffentlicht. Die Kopfbilder aller beteiligten Spieler der ersten 33 Partien (bei der Niederlage in Selbitz trat ja eine erweiterte A-Jugend an) runden das Buch ab. Ebenso ein doppelseitiger Blick auf die Erfolge der Reservemannschaft und der U19. Und es zeigt die neue Landkarte der Fußball Regionalliga Bayern mit allen künftigen Gegnern.





Da das exklusive Buch in einer relativ kleinen Auflage und mit gutem Papier sowie eben einem Hardcover erscheint, hat es natürlich seinen Preis. 65 Euro sind angesetzt für diejenigen, die bei der ersten Auflage dabei sind. Damit sind lediglich die Druckkosten abgedeckt. Dankenswerter Weise unterstützen die Sparkasse Schweinfurt, die Stadtwerke Schweinfurt und Wolf-Möbel das Projekt mit einer Anzeige. Wer das Buch im Rahmen der Partie gegen die Würzburger Kickers haben will, zahlt den oben genannten Preis von 65 Euro pro Exemplar. Später würde ein Nachdruck wohl über 80 Euro kosten.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert