20. 11. 2017

35. Oberndorfer Karfreitag „Zwischen Himmel und Erde“ mit der Band MehrBlick



SCHWEINFURT-OBERNDORF – Bereits zum 35. Mal lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kreuzkirche Oberndorf, Glockenhof 9, ein zum Oberndorfer Karfreitag. Und zwar am 14. April ab 18 Uhr.

Am Abend des Karfreitag lädt die Gemeinde ein zu einem nachdenklichen Gottesdienst voller Musik, diesmal gestaltet von der Gochsheimer Band MehrBlick.

ANZEIGE:
RA NIGGL & LAMPRECHT

Texte und Lieder erzählen vom Leiden, vom Sterben, von Schuld und Trauer – aber auch davon, dass Gott den Menschen neue Hoffnung schenkt. Diese Hoffnung kommt im gemeinsamen Abendmahl an diesem Abend zum Ausdruck

Der Titelsong von Albert Frey erzählt von unserer Zerrissenheit, aber auch unserer Hoffnung: „Zwischen Himmel und Erde leiden wir an Zerissenheit auf dem Weg zu dir in dieser Zwischenzeit.“

Informationen im Internet auf der Homepage der Band unter www.mehrblick-die-band.de







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry #Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Erfolgreiche Zusammenarbeit wird vorzeitig verlängert: Landkreise Schweinfurt und Kitzingen unterzeichnen erneut Zweckvereinbarung zur Verwertung von Biomüll

LANDKREISE SCHWEINFURT UND KITZINGEN - Viele Jahre lang wurden die Biotonnenabfälle des Landkreises Kitzingen im Kompostwerk Klosterforst kompostiert. Doch das ist mittlerweile Geschichte, denn seit Jahresbeginn 2015 werden die organischen Abfälle aus der braunen Tonne in der modernen Vergärungsanlage am Abfallwirtschaftszentrum Rothmühle im Landkreis Schweinfurt nach höchsten ökologischen Standards verwertet. Dazu haben beide Landkreise bereits 2014 eine Zweckvereinbarung geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.