Home / Lokales / 44 GEO-Kennzeichen ausgegeben – der große Ansturm blieb am ersten Tag aber aus

44 GEO-Kennzeichen ausgegeben – der große Ansturm blieb am ersten Tag aber aus


Sparkasse

LANDKREIS SCHWEINFURT – „GEO RG 1“ war das erste GEO-Altkennzeichen, das am Mittwoch, 10. Juli, in der Zulassungstelle im Landratsamt Schweinfurt ausgegeben wurde. Insgesamt 44 GEO-Kennzeichen wurden am ersten Ausgabetag abgeholt. „Das ist doch deutlich weniger als wir für den ersten Tag erwartet hatten“, resümiert Wolfgang Bayer, Leiter der Zulassungstelle. Die Nachfrage ist dennoch ungebremst groß. „Viele konnten heute zwar nicht persönlich kommen. Aber am Telefon haben wir erneut viele Reservierungen für GEO-Kennzeichen entgegen genommen.“

Unter den ersten Kunden waren auch Firmeninhaber, die gleich mehrere Kennzeichen für ihren Firmenfuhrpark abholten. „Das GEO-Kennzeichen ist eine Option für alle Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Landkreis Schweinfurt. Doch niemand ist zu diesem Kennzeichen verpflichtet“, machte Landrat Florian Töpper noch einmal deutlich.





Um für die Kunden lange Wartezeiten möglichst zu vermeiden, war und ist die Zulassungstelle in den kommenden Tagen voll besetzt. „Wir wissen aufgrund der Vorreservierungen, dass die GEO-Kennzeichen bei unseren Bürgern sehr gefragt sind und wollen der großen Nachfrage auch gerecht werden. Ich danke meinen Mitarbeitern sehr, dass Sie dies so mittragen“, sagte Landrat Florian Töpper.


Rund 950 Vorreservierungen für GEO-Kennzeichen hatte Wolfgang Bayer zusammen mit seinen Kollegen in den vergangenen Wochen per E-Mail und am Telefon entgegen genommen. In den vielen Gesprächen mit Bürgern konnte der Leiter der Zulassungstelle auch beim GEO-Kennzeichen – wie übrigens bei vielen Wunschkennzeichen – eine klare Tendenz erkennen: „Männer wollen häufig ein Autokennzeichen, das mit dem Autotyp zusammenhängt. Frauen dagegen wünschen sich oft ein Kennzeichen, das sie mit einem Geburtstag oder Hochzeitstag verbinden“, hat Wolfgang Bayer festgestellt.

Die in den vergangenen Wochen vorgenommenen Reservierungen verfallen übrigens nicht. Ab dem Tag der Reservierung ist das Wunschkennzeichen für mindestens drei Monate reserviert.

Zur Info: Die GEO-Kennzeichen gibt es seit 10. Juli in der Zulassungstelle des Landratsamtes Schweinfurt zu den üblichen Öffnungszeiten des Landratsamtes. Für die erstmalige Ummeldung bzw. Neuanmeldung benötigen die Bürger die für die allgemeinen Zulassungen erforderlichen Unterlagen, für die Umkennzeichnung eines bereits hier zugelassenen Fahrzeugs genügt der Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief, und die bisherigen Kennzeichen sowie das Geld für die anfallenden Gebühren. Diese liegen, je nachdem welche Papiere alles ausgestellt werden müssen, bei etwa 30 bis 45 Euro. Die Reservierung eines Wunschkennzeichens kostet 12,80 Euro.

Im Bild (Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann): Wolfgang Bayer (rechts), Leiter der Zulassungsstelle im Landratsamt Schweinfurt, überreicht Landrat Florian Töpper ein GEO-Kennzeichen mit der Zahl 1007 in Anlehnung an das Datum des ersten Ausgabetags der GEO-Kennzeichen am 10. Juli.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert