Home / Specials / Schweinfurter Kindertafel e. V. / 5000 € für Kindertafel und Interkult e.V.: Sechster „Krapfenschmaus“ des Lions Club für soziale Projekte in Schweinfurt
Auf dem Bild - hintere Reihe von links: Klaus Lück (Activitybeauftragter Lions Club), Martin Feuerbacher (Schatzmeister Lions Club), Micha Strauß (Präsident Lions Club) , Joachim Eyrich (Vorstandsstabsleiter Sparkasse); vordere Reihe von links:, Stefan Labus und Rainer Zink (stellvertretender Vorsitzender Schweinfurte Kindertafel e.V.), Sorya Lippert (Vorsitzende Intercult e.V.), Peter Schleich (Vorstandsvorsitzender Sparkasse). Foto: Birgit Kraus - Sparkasse Schweinfurt-Haßberge

5000 € für Kindertafel und Interkult e.V.: Sechster „Krapfenschmaus“ des Lions Club für soziale Projekte in Schweinfurt


Keiler

SCHWEINFURT – Bereits zum sechsten Mal hat der Lions Club Schweinfurt seine Benefizaktion „Schweinfurter Krapfenschmaus – Zeigen Sie Herz mit unseren Krapfen“ veranstaltet. Unter dem diesjährigen Präsidenten Dr. Micha Strauß konnte zum Faschingsbeginn am 11.11.2021 die beachtliche Menge von 7.400 Krapfen für den guten Zweck ausgeliefert werden.

119 Interessenten, unter anderem Schulen, Kindergärten, Behörden, Praxen sowie Industrie- und Handwerksbetriebe, wurden von Mitgliedern des Clubs beliefert. Als Partner der Acitivity war die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge dabei, die allein über 700 Krapfen als Faschingsgruß an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgegeben hat.





Dem Motto „Aus der Region für die Region“ folgend, wurde die große Menge der leckeren fränkischen Krapfen von der Bäckerei Drescher aus Schweinfurt in den frühen Morgenstunden beim K&S Raumpflegeservice am Hainig angeliefert. Dort wurden die frischen Krapfen von Lions- und Sparkassen-Helfern verpackt und bis 11.11 Uhr mit insgesamt 14 Fahrzeugen an den Mann oder die Frau gebracht.


3.300 Euro Erlös brachte der Verkauf der über 7.000 Krapfen ein. Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge stockte den Spendenbetrag großzügig auf 5.000 Euro auf.

Den Ertrag aus der Aktion konnten nun Stefan Labus als Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel e.V. und Sorya Lippert als Vorsitzende von Interkult e.V. vor dem Weihnachtsbaum auf dem Schweinfurter Marktplatz in Empfang nehmen. Unter Einhaltung der gültigen Corona-Regeln wurden die Spenden in Form von symbolischen Schecks in Höhe von je 2.500 Euro übergeben.

Die überaus erfolgreiche Aktion wird auch am 11. November 2022 pünktlich zu Faschingsbeginn fortgesetzt.

Auf dem Bild – hintere Reihe von links: Klaus Lück (Activitybeauftragter Lions Club), Martin Feuerbacher (Schatzmeister Lions Club), Micha Strauß (Präsident Lions Club) , Joachim Eyrich (Vorstandsstabsleiter Sparkasse); vordere Reihe von links:, Stefan Labus und Rainer Zink (stellvertretender Vorsitzender Schweinfurte Kindertafel e.V.), Sorya Lippert (Vorsitzende Intercult e.V.), Peter Schleich (Vorstandsvorsitzender Sparkasse).
Foto: Birgit Kraus – Sparkasse Schweinfurt-Haßberge

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!