Home / Lokales / 60.000 Abfallkalender werden an Haushalte im Landkreis Schweinfurt verteilt

60.000 Abfallkalender werden an Haushalte im Landkreis Schweinfurt verteilt


Sparkasse

LANDKREIS SCHWEINFURT – Ob im Treppenhaus, am Kühlschrank oder an der Pinnwand, in fast allen Haushalten des Landkreises Schweinfurt hängt der aktuelle Abfallkalender. Trotz vieler Online-Angebote ist der gedruckte Abfallkalender nach wie vor begehrt. Deshalb werden in den nächsten Wochen rund 60.000 Kalender (in 55 verschiedenen Versionen) an alle Haushalte im Landkreis Schweinfurt verteilt.

Die Bürgerinnen und Bürger finden darin eine kompakte Übersicht über die Abfuhrtermine des Jahres 2021 für ihren Wohnort, außerdem aktuelle Informationen zur Neuorganisation der Problemmüllsammlung, zu den Wertstoffhöfen, Termine der Repair-Cafés sowie Ansprechpartner der verschiedenen Entsorgungsfirmen. Zwei Sperrmüll-Wertkarten sind auch wieder dabei.


Mezger Räderwechsel 19,95 Euro

Die Titelseite des Abfallkalenders zeigt die neue Abfall-App des Landkreises Schweinfurt. Mit ihr lassen sich ganz viele Informationen und Serviceleistungen direkt aufs Smartphone o.ä. laden. Zum Beispiel können sich die Nutzer auf verschiedenen Wegen und zu verschiedenen Zeiten an die Abfuhren erinnern lassen, um auch wirklich keinen Termin zu verpassen: Etwa per Push-Nachricht, über den Online-Kalender oder auch als E-Mail-Erinnerung. Denn auch im neuen Jahr gilt: Die Tonnen müssen jeweils früh um 6.00 Uhr bereitstehen, so dass sie auch bei wetter- oder verkehrsbedingter Umstellung der Abfuhrtour zuverlässig geleert werden können.


Außerdem können die Bürgerinnen und Bürger über die App, ebenso wie über die Webseite, Sperrmüll beantragen, Änderungen rund um ihre Müllgefäße mitteilen, den nächsten Altmetallcontainer suchen oder den neuen Verschenk- und Tauschmarkt nutzen – ganz einfach und rund um die Uhr. Ausprobieren lohnt sich!

Um die Umweltbelastung für die Herstellung des Abfallkalenders möglichst gering zu halten, wird auch der neue Kalender auf Recyclingpapier und klimaneutral gedruckt. Das heißt, ein konkretes Klimaschutzprojekt wird finanziell unterstützt, um den CO2-Ausstoß, der beim Druck der mehr als zwei Tonnen Papier anfällt, auszugleichen.

Falls jemand bis Ende Dezember keinen Abfallkalender erhalten haben sollte, kann er bei seiner Gemeindeverwaltung ein Exemplar abholen. Ergänzend dazu steht der Kalender unter www.landkreis-schweinfurt.de/abfuhrkalender zum Herunterladen bereit.

Bei Fragen: Die Abfallberatung ist wie gewohnt im Landratsamt erreichbar unter der Telefonnummer 09721 / 55-546 oder unter abfallberatung@lrasw.de.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Naturfreundehaus
Maharadscha
Yummy
Ozean Grill
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas