Home / Specials / Schweinfurter Kindertafel e. V. / 8400 Krapfen für soziale Zwecke in Schweinfurt: Lions Club spendet 5000 € für die Schweinfurter Kindertafel und das Haus Marienthal

8400 Krapfen für soziale Zwecke in Schweinfurt: Lions Club spendet 5000 € für die Schweinfurter Kindertafel und das Haus Marienthal


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die zu Faschingsbeginn 2016 ins Leben gerufene Aktion fand auch zu Faschingsbeginn 2019 unter dem diesjährigen Präsidenten Thomas Kästner ihre Fortsetzung. Da sich der Gründungsbeschluß für den Lions Club Schweinfurt am 11.11.2019 zum 55ten Male jährte, wurde dieses Jahr zusammen mit dem Partner Sparkasse Schweinfurt – Haßberge eine Silberkrapfenaktion gestartet, die die Rekordmenge von 8400 verkauften Krapfen ergab.

Diese Menge wurde an 138 Schulen, Kindergärten, Behörden, Praxen, Handwerksbetriebe und weiteren Institutionen von den Mitgliedern des Clubs ausgeliefert. 16 Fahrzeuge legten über 1000 km zurück, um die wertvolle Fracht an Mann oder Frau zu bringen. Per Zufallsprinzip wurden 25 Krapfen mit einem „Silbertaler“ markiert. Diesen konnten die glücklichen „Verzehrer“ bei der Sparkasse gegen eine echte Silbermünze im Wert von ca. 25 €, die von der Sparkasse Schweinfurt- Haßberge gesponsert wurden, eintauschen.


Stellenangebote

Den Lohn der von Activitybeauftragtem Klaus Lück organisierten Aktion konnten nun Stefan Labus als Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel und Matthias Zaworka vom Haus Marienthal in Form von symbolischen Schecks in Höhe von zusammen 5000 € übergeben werden. Getreu dem Motto „Aus der Region für die Region“ wurde die große Menge der leckeren fränkischen Krapfen von der Bäckerei Drescher als weiterem Partner aus Schweinfurt pünktlich am 11.11. in den frühen Morgenstunden beim K&S Raumpflegeservice in der Karl Götz – Straße zwecks Verteilung auf die Lieferflotte der Lions angeliefert. Die erfolgreiche Aktion wird auch am 11. November 2020 zum Faschingsbeginn fortgesetzt.

Auf dem Bild: Der Schweinfurter Lions Club überreichte Schecks über 3000 € an die Schweinfurter Kindertafel und 2000 € an das Haus Marienthal. Der Rekordbetrag wurde beim 4. Schweinfurter Krapfenschmaus zusammen mit dem Partner für die Silberkrapfenaktion, der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, erlöst. Von links: Peter Schleich (Vorstandsvorsitzender Sparkasse), Rainer Zink und Marion Künzel (Kindertafel), Matthias Zaworka (Haus Marienthal), Stefan Labus (Vorsitzender Kindertafel), Thomas Kästner (Präsident Lions Club), Klaus Lück (Activitybeauftragter Lions Club); Foto © Thomas Engert




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Pure Club
Ozean Grill
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.