Home / Lokales / 85 neue Auszubildende für Schaeffler in Schweinfurt

85 neue Auszubildende für Schaeffler in Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – 85 junge Menschen starteten zum Ausbildungsbeginn am 2. September bei der Schaeffler Technologies AG & Co. KG in einen neuen Lebensabschnitt und machten den ersten Schritt in eine berufliche Facharbeiterkarriere.

Gleichzeitig können sich Ende September auch wieder Jugendliche, die im nächsten Jahr ihre Ausbildung beginnen werden, über die Ausbildung bei Schaeffler informieren. Am Freitag, 27. September, findet, wie bereits in den vergangenen Jahren, „Die Nacht der Ausbildung“ statt. Dazu wird die Ausbildungswerkstatt mit ihren rund 350 Auszubildenden ihre zahlreichen Aktivitäten und Einrichtungen von 18:00 bis 00:00 Uhr präsentieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Ausbildung am Standort Schweinfurt auf diese besondere Art und Weise kennenzulernen.


AOK - Keine Kompromisse

Lothar Langer, Personalleiter am Standort Schweinfurt, und Uwe Geisel, seit September 2013 neuer Ausbildungsleiter bei Schaeffler in Schweinfurt, würdigten den neuen Lebensabschnitt und wiesen auf die damit verbundenen Veränderungen hin. Gleichzeitig empfahlen sie den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen wachen Entdeckergeist und Mut zur Veränderung. Langer unterstrich die Bedeutung der Jüngsten im Unternehmen: „Gut ausgebildeter Nachwuchs ist für unser Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor, um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und auch künftig die Herausforderungen der Globalisierung bewältigen zu können“. Die Ausbildungsleitung stellte gemäß dem Motto „Fordern und Fördern“ die zunehmende Eigenverantwortung der jungen Mitarbeiter heraus und wünschten ihnen viel Erfolg bei der Ausbildung. Die Sprecherin des Berufsbildungsausschusses Petra Blumenau erläuterte, dass die Ausbildung im Hause Schaeffler einen hohen Stellenwert besitze. Sie forderte die neuen Kolleginnen und Kollegen auf, die sich ihnen bietende Chance der Ausbildung zu nutzen und sich aktiv in das Unternehmen einzubringen.


49 Jugendliche erlernen den Beruf des Industriemechanikers, 15 werden zum Mechatroniker ausgebildet. Außerdem starten zwölf Azubis mit dem Dualen Studium „Two in One“. In dieser kombinierten Bildungsmaßnahme werden sie zum Industriemechaniker ausgebildet, während sie gleichzeitig das Maschinenbaustudium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt absolvieren. Eine Chemielaborantin, fünf Industriekaufleute und drei Kaufleute für Bürokommunikation komplettieren die Azubi-Mannschaft 2013.

Die Ausbildung beginnt für die Azubis mit einer Einführungswoche am Ellertshäuser See. Fünf Tage im und um das dortige „Haus der Begegnung“ bieten den Jugendlichen ausreichend Zeit zum Kennenlernen. Gespräche und Aktivitäten mit den anderen Azubis und zukünftigen Ansprechpartnern und Ausbildern schaffen Vertrauen und Verbundenheit. Neben wichtigen theoretischen Tipps und Regeln zur Ausbildung runden Outdoor-Aktivitäten wie die Wald-Rallye „New Azubis in Action“ und ein teambildendes Floßbau-Projekt das Einführungsseminar ab.

Schaeffler ist mit seinen Produktmarken INA, LuK und FAG ein weltweit führender Anbieter von Wälz- und Gleitlagerlösungen, Linear- und Direktantriebstechnologie sowie ein renommierter Zulieferer der Automobilindustrie für Präzisionskomponenten und Systeme in Motor, Getriebe und Fahrwerk. Die global agierende Unternehmensgruppe erwirtschaftete im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 11,1 Mrd. Euro. Mit über 76.000 Mitarbeitern weltweit ist Schaeffler eines der größten deutschen und europäischen Industrieunternehmen in Familienbesitz.
Die Sparte Industrie liefert über eine weltweit marktnahe Organisation und Anwendungsberatung Komponenten und Systeme für rund 60 verschiedene Industriebranchen. Das Portfolio umfasst über 225.000 Produkte und reicht von millimetergroßen Miniaturlagern z. B. für Dentalbohrer bis zu Großlagern mit einem Außendurchmesser von mehreren Metern, z. B. für Windkraftanlagen.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.