Eisgeliebt
Kaufhof
Pure Club
AOK
Home / SLIDER / Ablenkung vom Trubel: Die Stegers laden nach Gerolzhofen in ihr „Kripperles Stübla“ ein

Ablenkung vom Trubel: Die Stegers laden nach Gerolzhofen in ihr „Kripperles Stübla“ ein


Ferber

GEROLZHOFEN – „Nehmen sie sich eine Auszeit vom Trubel der Adventszeit und lassen sie sich zusammen mit ihren Kindern verzaubern vom Licht der Krippe. Begreifen sie den tiefen Sinn des Weihnachtsfestes in Ruhe und Beschaulichkeit“! Das meint der passioniert Gerolzhöfer Krippenbauer Bruno Steger.

Zusammen mit seiner Frau Gisela hat er im „Kripperles-Stübla“ ca. 30 große und kleine Krippen aufgebaut. Alle hat er, meist im fränkischen Stil, selbstgebaut. Seine Frau näht in liebevoller Arbeit die Kleidung der Figuren.

„Krippenbauen ist seit Kindheit meine große Leidenschaft und Erfüllung“, sagt Steger selbst und ergänzt: „Für mich ist diese schöpferische Beschäftigung mit dem Geschehen rund um die Heilige Nacht, Erfüllung und zugleich Ablenkung vom Trubel unserer Tage. Und genau das möchten die Stegers ihren Besuchern vermitteln.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Das „Kripperles Stübla“ ist geöffnet vom 1. Advent bis Maria Lichtmess. Besichtigung nur nach Anmeldung unter der Telefonnummer 09382 8889.




Mehr unter www.kripperlesstübla.de







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Vorsicht vor betrügerischen Telefonanrufen: Aktuell Anrufe von falschen Polizeibeamten

WÜRZBURG - Aktuell sind im Raum Würzburg wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich als falsche Polizeibeamte aus und erfragen die verfügbaren Vermögenswerte der Angerufenen. Informieren Sie bitte Ihre Angehörigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.