Home / Lokales / Ätsch, bätsch, Würzburg: Hat Schweinfurt bald die größere Möbelkette?

Ätsch, bätsch, Würzburg: Hat Schweinfurt bald die größere Möbelkette?


Kauzen Bier

SCHWEINFURT – Wenn Meldungen stimmen, wonach die XXXLutz Möbelhäuser nun bald mit der der Tessner-Gruppe fusionieren, zu der unter anderem Roller gehört, dann würde das bedeuten, dass die neue Möbelkette größer wäre als IKEA. Das Kartellamt scheint laut Presseberichten dem Zusammenschluss zuzustimmen.

XXXLutz ist ein Konzern aus Österreich mit angeblich mehr als 200 Filialen in Deutschland, die Tessner-Gruppe soll genau 178 haben. IKEA ist an 54 Standorten mit Einrichtungshäusern vertreten, setzt aber anscheinend um die 5 Millarden Euro jährlich um. Doch diese Summe könnten XXXLutz und Tessner zusammen überbieten und würden dann zur Nummer eins aufsteigen. Gemeinsam als bisherige Nummern zwei und vier der Branche. Platz drei belegte die Berliner Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

Zu XXXLutz gehört auch der Mömax-Mitnahmemarkt im Schweinfurter Maintal gleich gegenüber. Zusammen wäre man dann bald einer größeren Möbelkette zugehörig, als es IKEA aktuell ist. Schweinfurt schlägt dann Würzburg…


Nun gut: Dort gibt es in Heidingsfeld einen Möbel Neubert, der ebenfalls zu XXXLutz gehört. Aber so weit nach Würzburg hinein muss man als Schweinfurter ja nicht unbedingt fahren… Und wenn doch: Dann wären beide Städte wenigstens „gleichauf“…

Foto: XXXLutz



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas