Home / Lokales / Aktion „Könner durch Erfahrung“: Ein Fahrtraining für Fahranfänger lohnt sich gleich doppelt

Aktion „Könner durch Erfahrung“: Ein Fahrtraining für Fahranfänger lohnt sich gleich doppelt


Kanal-Türpe

SCHWEINFURT – Luisa Mantel (19) hat ein Fahrsicherheitstraining der Verkehrswacht Schweinfurt e.V. absolviert. Das zahlt sich jetzt für sie aus.

Die Teilnahme an der Aktion „Könner durch Erfahrung“ der Verkehrswacht Schweinfurt e.V. hat sich für Frau Luisa Mantel aus Abersfeld gleich doppelt ausgezahlt. Nicht nur um Erfahrungen rund um die Fahrpraxis reicher, sondern zudem auch um 400 Euro. Denn unter allen Kursteilnehmern, die an einem der Fahrsicherheitstrainings im Jahr 2019 in Bayern teilgenommen hatten, wurden 25 Sparbücher mit der bereits angesparten Geldsumme von den bayerischen Sparkassen ausgelost. Die bayerischen Sparkassen begleiten diese Aktion von Anfang an und stellen die Mittel aus dem Ertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen zur Verfügung.


Stellenangebote

Genau 739 kostenlose Veranstaltungen für junge Fahranfänger/innen haben die Verkehrswachten 2019 in Bayern durchgeführt. Mit diesen „Könner durch Erfahrung“ genannten Trainings haben die Verkehrswachten wieder einen großen Beitrag für die Sicherheit der jungen Fahrer/innen geleistet. Dies ist nötig, weil immer noch zu viele junge Menschen im Straßenverkehr ihr Leben lassen. Seit 35 Jahren bieten die bayerischen Verkehrswachten Fahrtrainings für junge Leute an, die ihren Führerschein für das Auto oder Motorrad seit ein bis zwei Jahren haben und die mit dem eigenen Fahrzeug testen wollen, inwieweit sie schon zu den „Könnern“ auf Bayerns Straßen zählen.

2019 nahmen knapp 7350 junge Menschen an einem solchen Training in Bayern teil. Seit Beginn der Aktion im Jahr 1984 konnten knapp 490.000 Teilnehmer von den Fahrsicherheitstrainings profitieren. So lernten sie, Gefahren im Straßenverkehr früh zu erkennen und richtig zu reagieren. Die Kursteilnehmer/innen der Fahrsicherheits-Trainings haben ein Drittel weniger Unfälle als ihre Altersgenossen, wie eine Untersuchung des TÜV SÜD belegt. „Könner durch Erfahrung“ für junge Fahrer ist bundesweit das erfolgreichste Programm für Fahrfertigkeitstraining.


Interessierte Fahranfänger aus dem Stadtgebiet oder dem Landkreis Schweinfurt können sich per SMS oder WhatsApp unter 01573 46 44 567 (Herr Daum) für das Programm „Könner durch Erfahrung“ bei der Verkehrswacht Schweinfurt e.V. anmelden, wenn sie zwischen 18 und 24 Jahren alt sind und seit ein bis zwei Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis sind. Fahranfänger aus dem Landkreis Haßfurt wenden sich bitte an Herrn Stefan Scherrer, Tel. Nr. 0170/5593056 oder per E-Mail an stefan.scherrer@polizei.bayern.de

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Zunamen, das Geburtsdatum, die Anschrift, die Kursangabe (Pkw oder Motorrad) und Ihren Wunschtermin an.

Nähere Informationen und die Kurstermine finden Sie unter www.verkehrswacht-schweinfurt.de.

Auf dem Foto zu sehen von links nach rechts:

Peter Schleich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge
Gewinnerin Frau Luisa Mantel
Adi Schön, 1. Vorsitzender der Verkehrswacht Schweinfurt e.V.
Diana Ruppert, Geschäftsführerin Verkehrswacht Schweinfurt e.V.

Foto: Alexandra Lang, Sparkasse Schweinfurt-Haßberge



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.