Home / Lokales / Am 23. Januar: Ganztägige Sperrung der Luitpoldstraße für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen

Am 23. Januar: Ganztägige Sperrung der Luitpoldstraße für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen


Sparkasse

SCHWEINFURT – In der Luitpoldstraße wird am Mittwoch, 23. Januar, ganztägig eine Sperrung für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen stadtauswärts eingerichtet.

Dies ist nötig, da in diesem Bereich ein mobiler Autokran aufgestellt werden muss. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.


Wolf-Moebel

Der stadtauswärtsfahrende Verkehr bis 7,5 Tonnen wird über die Sattler-, Theresien- und Cramerstraße umgeleitet.

Der Linienverkehr der Stadtbusse fährt stadtauswärts über die Gunnar-Wester-Straße. An den betroffenen Bushaltestellen informieren Aushänge über Änderungen!


Die Stadt Schweinfurt bittet um Verständnis für die eventuell auftretenden Verkehrsbehinderungen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Josie bewachte den original Pott: Wie der DFB-Pokal für vier Stunden nach Schweinfurt kam

SCHWEINFURT - Wenn das nun die Leute lesen und sehen.... Da werden sich einige sagen: "Wenn ich das doch mal gewusst hätte!" Am Dienstag war der original DFB-Pokal in Schweinfurt. Für vier Stunden. Das genau 5,6 Kilo schwere, vergoldete Ding, das letzten Sommer Prince Boateng im Berliner Olympiastadion in den Himmel reckte. Der Star der Frankfurter Eintracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.