Home / Lokales / Am 23. Januar: Ganztägige Sperrung der Luitpoldstraße für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen

Am 23. Januar: Ganztägige Sperrung der Luitpoldstraße für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen


Serrand Stellenangebot 2019

SCHWEINFURT – In der Luitpoldstraße wird am Mittwoch, 23. Januar, ganztägig eine Sperrung für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen stadtauswärts eingerichtet.

Dies ist nötig, da in diesem Bereich ein mobiler Autokran aufgestellt werden muss. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.


DB Juni

Der stadtauswärtsfahrende Verkehr bis 7,5 Tonnen wird über die Sattler-, Theresien- und Cramerstraße umgeleitet.

Der Linienverkehr der Stadtbusse fährt stadtauswärts über die Gunnar-Wester-Straße. An den betroffenen Bushaltestellen informieren Aushänge über Änderungen!


Die Stadt Schweinfurt bittet um Verständnis für die eventuell auftretenden Verkehrsbehinderungen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pinocchio
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Meisterporträt FT Schweinfurt: Mit Fleiß zum Double, mit Pavel Nedved in Prag

SCHWEINFURT - Die Freien Turner Schweinfurt sind nicht nur Wiederholungstäter, sondern auch Fußball-Doublesieger. Drei Tage nach dem auf der Couch vollendeten Durchmarsch von der Kreis- in die Landesliga (das 1:1 Samstag gegen Thulba reichte erst wegen eines Remis der Gochsheimer am Sonntag) holte die FTS in Oberschwarzach auch den Pokalsieg. Was für eine grandiose Saison?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.