Home / SLIDER / Am Aschermittwoch geht´s los: Straßenbauarbeiten „Am Zeughaus“ führt zur Verkehrssperre

Am Aschermittwoch geht´s los: Straßenbauarbeiten „Am Zeughaus“ führt zur Verkehrssperre


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Stadt Schweinfurt führt ab Mittwoch, den 14. Februar, bis voraussichtlich Ende Mai 2018 Straßenbauarbeiten in der Straße „Am Zeughaus“ – von der Einmündung Wolfsgasse bis Einmündung Bauerngasse – durch.

Die Straße „Am Zeughaus“ wird hierzu für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt örtlich über die Wolfsgasse bzw. Bauerngasse. Fußgänger können sich in diesem Bereich über den Zeughausplatz bewegen.

Wegen den zu erwartenden Verkehrsbehinderungen und erforderlichen Umwegen bittet die Stadt Schweinfurt um Verständnis.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Herr Otto und der Herbst

Ich schimpfe ja immer mal wieder mit meiner Partnerin, weil für sie per Post ständig Kataloge kommen, wegen denen viele Bäume gefällt werden müssen - nur damit sie dort Schuhe findet, um sie zu bestellen (zu den anderen 214 Paar, die bei uns schon herumstehen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.