Kaufhof
AOK
Pure Club
Eisgeliebt
Home / SLIDER / An historischer Stätte auf dem Zabelsteinplateau: Sonnwendfeier mit Brauchtumspflege
Foto: Jochen Ewe

An historischer Stätte auf dem Zabelsteinplateau: Sonnwendfeier mit Brauchtumspflege


Pabst Transporte

GEROLZHOFEN – Auch in diesem Jahr wird der Gerolzhöfer Steigerwaldklub-Zweigverein wieder seine traditionelle Sonnwendfeier ausrichten, und zwar am 22. Juni – und wieder an historischer Stätte auf dem Zabelsteinplateau.

Martin Rügamer, der 1. Vorsitzende, spricht in diesem Zusammenhang von einer „Feierstunde mit Pflege unseres heimatlichen Brauchtums“. Beginnen werden die Feierlichkeiten gegen 20:00 Uhr.

Wenn es hinreichend dunkel ist, werden Kinder mit Fackeln einen aufgerichteten Holzstoß anzünden und somit das Sonnwendfeuer entfachen. Die gesamte Aktion erfolgt unter der Obhut von Erwachsenen sowie der Feuerwehr.





Wie Rügamer hervorhebt, ist jedermann willkommen und braucht auch keinerlei Proviant mitzubringen.

Text und Bild: Jochen Ewe







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Süße Kirschen, faire Fußbälle, gute Gespräche: Der Regional-und Biomarkt hält für jeden etwas bereit

WERNECK - Am vergangenen Samstag, den 9.6., trafen sich Direktvermarkter und Bürger am Regional- und Biomarkt in Werneck. Das Marktangebot war vielfältig. Für den Mittagstisch angeboten wurden Öl aus der für Bienen nützlichen Leindotterpflanze, frische Salate und „Emmerreis“, die regionale Beilagenalternative aus Urgetreide. Süße Erdbeeren und gepflückte Kirschen aus den umliegenden Gemeinden waren ebenfalls an den Ständen erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.