Home / SW-N / Antikriegstag in Schweinfurt stößt leider auf nur sehr wenig Interesse

Antikriegstag in Schweinfurt stößt leider auf nur sehr wenig Interesse


Steuerbüro SWN

SCHWEINFURT – Der Antikriegstag in Schweinfurt auf dem Wichtermann-Platz war so schlecht besucht wie auch in den letzten Jahren. Trotzdem ist er unverzichtbar, um vor Kriegen und ihren Auswirkungen zu warnen. Afghanistan ist das beste Beispiel, Kriege sind ein veraltetes Instrumentarium aus vergangenen Zeiten, heute in unserer modernen Welt müsste Diplomatie das Werkzeug sein, um Frieden auf der Welt zu halten.

Mehr in dem Film von Sandra Bernadett Grätsch.






Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!