Home / SW-N / AOK – Bayern gegen das Faire-Kassenwahl-Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn

AOK – Bayern gegen das Faire-Kassenwahl-Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn


LOS

SCHWEINFURT – Pressegespäch der AOK – Direktion Schweinfurt zum Thema Gesetzentwurf “ Faire – Kassenwahl – Gesetz“ von Gesundheitsminister Jens Spahn. DAS ( FKG ) sieht vor, dass sich bisher regional aufgestellte Krankenkassen bundesweit öffnen müssen. Zugleich bringt Spahn mit der geplanten Entfernung der Selbstverwaltung aus den Verwaltungsräten der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung und der GKV – Spitzenverbandes ein Modell der Sozialpartnerschaft ins Wanken.

Die AOK Bayern sieht den Gesetzentwurf daher als massiven Eingriff in die bewährte regionale Gesundheitsversorgung .


Eisgeliebt

Mehr im Filmbeitrag

Kommentar:


Es gibt natürlich auch noch andere Anbieter und es muss darüber diskutiert werden, welcher Weg für die Zukunft des Gesundheitswesens der Beste ist . Einfach nur zu sagen wir sind regional und deshalb besonders gut und nur wir können Verträge vor Ort verhandeln , da nur wir die Menschen und  ihre Probleme vor Ort kennen wird da nicht reichen, andere Anbieter schlafen auch nicht .

Man muss anerkennen die AOK tut viel vor Ort, auch für die vielen Vereine den Sport der Vorsorge , da können sich andere eine Scheibe abschneiden.  Die AOK ist ein verlässlicher Partner der Bürger und natürlich wollen wir nicht, dass Herr Spahn nur auf das Geld schaut , Versicherte sind auch Menschen die ab und an Hilfe vor Ort brauchen. Der Verwaltungsrat ist ein wichtiges Instrument unserer Demokratie , ohne diesen Verwaltungsrat wären wir Versicherte  ohne Vertreter in den Vorstandsetagen der Krankenkassen.

L.o.G.

Mail an die Redaktion von SW-N.TV  info@sw-n.de



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Pinocchio
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.